Deutschland & die WeltDAX lässt nach - Hohe Energiepreise belasten

DAX lässt nach – Hohe Energiepreise belasten

-


Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts

Frankfurt/Main (dts) – Am Donnerstag hat der DAX nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 15.472,56 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,32 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss.

Marktbeobachtern zufolge kommen die stark erhöhten Energiepreise bei den Anlegern nicht gut an, da sie Firmengewinne schmälern könnten. An der Spitze der Kursliste standen die Werte von Sartorius mit über vier Prozent im Plus, direkt vor denen von Volkswagen und Adidas. Am Listenende rangierten mit über drei Prozent im Minus die Papiere von SAP, direkt hinter denen von Siemens und Hellofresh. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Donnerstagnachmittag quasi unverändert.

Test49

Ein Euro kostete 1,1646 US-Dollar, ein Dollar war dementsprechend für 0,8587 Euro zu haben. Der Goldpreis ließ leicht nach, am Nachmittag wurden für eine Feinunze 1.781 US-Dollar gezahlt (-0,1 Prozent). Das entspricht einem Preis von 49,17 Euro pro Gramm.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Osnabrück: Fußgänger wurde von Pkw angefahren

Grüne Ampel (Symbolbild) Am Dienstagvormittag (30. November 2021) wurde ein Fußgänger von einem PKW angefahren. An einer ampelgeregelten Kreuzung hatte ein nach rechts...

Erneut getöteter Fahrradfahrer in Osnabrück: „Das Sterben auf unseren Straßen muss aufhören“

Unfälle zwischen Lkw und Radfahrern verursachen regelmäßig schwerste, auch tödliche Verletzungen. Am gestrigen Abend (29. November) ist ein Radfahrer...




Testzentrum Theaterpassage 300×350 (Kopie)

Infektionsschutzgesetz wird nachgebessert

Foto: Abstandshinweis vor einem Laden, über dts Berlin (dts) - SPD, Grüne und FDP wollen das Infektionsschutzgesetz nachbessern. Das...

Große Mehrheit der Grünen-Bundestagsfraktion für Impfpflicht

Foto: Impfzentrum, über dts Berlin (dts) - Die Grünen-Bundestagsfraktion ist mit großer Mehrheit für eine allgemeine Impfpflicht. Am Dienstag...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen