Deutschland & die WeltDAX lässt nach - Beiersdorf und BASF hinten

DAX lässt nach – Beiersdorf und BASF hinten

-


Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts

Frankfurt/Main (dts) – Am Dienstag hat der DAX nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 12.490,73 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,29 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Papiere von BASF und Beiersdorf gehörten kurz vor Handelsende zu den größten Kursverlierern und ließen zu diesem Zeitpunkt über 2,5 Prozent nach.

Die beiden Fresenius-Werte drifteten am Dienstag ungewohnt deutlich auseinander: Aktien von Fresenius Medical Care gehörten zu den größten Kursverlierer, die Aktien der Fresenius SE waren dagegen gegen den Trend deutlich im Plus. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Dienstagnachmittag schwächer. Ein Euro kostete 1,2242 US-Dollar (-0,58 Prozent).

dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Osnabrücker Klinikum zur Innovationsklinik ernannt

Das Osnabrücker Zentrum für Muskuloskelettale Chirurgie (OZMC) am Klinikum ist zu einer Innovationsklinik ernannt worden. Patientinnen und Patienten, die...

Unbekannter tritt 17-Jährigen auf der Iburger Straße von seinem Fahrrad

Am Mittwochmittag (8. Februar) kam es an der Iburger Straße zu einem Fahrradunfall mit Körperverletzung. Die Polizei sucht nun...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen