Start Nachrichten DAX lässt am Mittag nach - Wirecard-Aktie deutlich im Plus

DAX lässt am Mittag nach – Wirecard-Aktie deutlich im Plus

-




Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts

Frankfurt/Main (dts) – Die Börse in Frankfurt hat am Montagmittag Kursverluste verzeichnet: Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 13.155 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Minus von 0,5 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. An der Spitze der Kursliste stehen die Papiere von Wirecard entgegen dem Trend deutlich im Plus.


Wirecard-Chef Markus Braun hatte am Montagmorgen bei Twitter einen positiven Ausblick für sein Unternehmen gegeben. „With the Chinese market entry and a record sales pipe on all continents, Wirecard is looking forward into a great Christmas season and an outstanding 2020“, schrieb er. Die größten Abschläge gibt es bei den Aktien von Infineon, der Deutschen Bank und von Covestro. Der Nikkei-Index hatte zuletzt nachgelassen und mit einem Stand von 23.331,84 Punkten geschlossen (-0,26 Prozent). Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Montagmittag etwas stärker. Ein Euro kostete 1,1034 US-Dollar (+0,12 Prozent).

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.



 

Lesenswert

SPD erwartet Kampfabstimmung zwischen Heil und Kühnert

Foto: Kevin Kühnert, über dts Berlin (dts) - Juso-Chef Kevin Kühnert und Bundesarbeitsminister Hubertus Heil werden auf dem SPD-Parteitag wohl in eine Kampfabstimmung um...

Umfrage: Mehrheit zweifelt nicht an NATO

Foto: Bundeswehr-Panzer "Marder", über dts Berlin (dts) - 70 Jahre nach Gründung der NATO haben die Deutschen mehrheitlich keinen Zweifel an der Existenzberechtigung des...

Umfrage: Scholz bei Politikerzufriedenheit gleichauf mit Merkel

Foto: Scholz, Merkel und Seehofer mit Koalitionsvertrag 2018-2021, über dts Berlin (dts) - Laut einer Umfrage des Meinungsforschungsinstitut Infratest dimap überzeugt derzeit kein Bundespolitiker...


 

Contact to Listing Owner

Captcha Code