Start Nachrichten DAX lässt am Mittag nach - Versorger-Aktien vorne

DAX lässt am Mittag nach – Versorger-Aktien vorne

-




Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts

Frankfurt/Main (dts) – Die Börse in Frankfurt hat am Donnerstagmittag Kursverluste verzeichnet: Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 12.941 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Minus von 0,23 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. An der Spitze der Kursliste befinden sich derzeit die Aktien der Energieversorger Eon und RWE entgegen dem Trend im Plus.


Die Anteilsscheine von Infineon, der Deutschen Lufthansa und der Deutschen Post rangieren gegenwärtig am Ende der Liste. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Donnerstagmittag kaum verändert. Ein Euro kostete 1,1762 US-Dollar (+0,04 Prozent). Der Goldpreis konnte profitieren, am Mittag wurden für eine Feinunze 1.277,75 US-Dollar gezahlt (+0,23 Prozent). Das entspricht einem Preis von 34,93 Euro pro Gramm.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.



 

Lesenswert

2. Bundesliga: Karlsruhe und Aue trennen sich unentschieden

Foto: Fußball, über dts Karlsruhe (dts) - Am 13. Spieltag der zweiten Fußball-Bundesliga haben sich der Karlsruher SC und Erzgebirge Aue mit 1:1-Untentschieden getrennt....

Bayern München plant Beförderung von Salihamidzic zum Sportvorstand

Foto: Logo des FC Bayern München in einem Fanshop, über dts München (dts) - Der FC Bayern München wird Salihamidzic zum Sportvorstand befördern. Das...

NRW: 54-Jähriger erschießt Ehefrau und sich selbst

Foto: Absperrung der Polizei, über dts Bergkamen (dts) - In der Stadt Bergkamen in Nordrhein-Westfalen ist am Sonntagabend eine 50 Jahre alte Frau von...

Contact to Listing Owner

Captcha Code