Deutschland & die Welt DAX kaum verändert - Deutsche Wohnen beendet Aktienrückkaufprogramm

DAX kaum verändert – Deutsche Wohnen beendet Aktienrückkaufprogramm

-


Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts

Frankfurt/Main (dts) – Am Montag hat sich der DAX kaum verändert gezeigt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 13.193,66 Punkten berechnet, ein leichtes Minus in Höhe von 0,07 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. An der Spitze der Kursliste standen kurz vor Handelsschluss die Wertpapiere von Infineon Technologies mit Gewinnen von knapp drei Prozent, vor den Werten von Continental und Covestro.

Am Ende der Liste mussten die Papiere von Deutsche Wohnen Kursverluste von über drei Prozent hinnehmen, hinter den Aktien von RWE und der Deutschen Boerse. Die Anleger von Deutsche Wohnen zeigten sich verärgert von der Nachricht, dass der DAX-Konzern das eigentlich bis zum 30. Oktober angesetzte Aktienrückkaufprogramm nun vorzeitig an diesem Montag beendet. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Montagnachmittag stärker. Ein Euro kostete 1,1875 US-Dollar (+0,31 Prozent). Der Goldpreis konnte profitieren, am Nachmittag wurden für eine Feinunze 1.959,78 US-Dollar gezahlt (+1,00 Prozent). Das entspricht einem Preis von 53,06 Euro pro Gramm.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

So rutscht es sich im Stehen im Nettebad [Video] – Nettebad startet mit zahlreichen Neuheiten in den Herbst

Im Stehen rutschen, unter einem Dach ganzjährig im ehemaligen Freibadbecken schwimmen oder einen halben Meter über dem Wasser klettern......

Renovierung abgeschlossen: Ratssitzungssaal der Stadt Osnabrück erstrahlt in neuem Glanz

Vor knapp vier Monaten begannen die Renovierungsarbeiten im Ratssitzungssaal der Stadt Osnabrück. Heute, am 30. September 2020, kann sich...

Barley verlangt “wirksamen” EU-Rechtsstaatsmechanismus

Foto: Katarina Barley, über dts Brüssel (dts) - EU-Parlaments-Vizepräsidentin Katarina Barley (SPD) hat einen "wirksamen" Mechanismus gefordert, um Rechtsstaatlichkeit...

Umfrage: Zusätzliche Corona-Maßnahmen für Mehrheit angemessen

Foto: Fahrgäste mit Mund-Nasen-Schutz, über dts Köln (dts) - Die von der Politik kürzlich beschlossenen zusätzlichen Maßnahmen zur Eindämmung...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost

Kostenfrei
Ansehen