Deutschland & die Welt DAX deutlich im Plus: Banken und Industrietitel vorne

DAX deutlich im Plus: Banken und Industrietitel vorne

-





Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts

Frankfurt/Main (dts) – Zum Wochenstart hat der DAX zugelegt. Beim Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 12.475,31 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 1,22 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Banken und Industrietitel fungierten am Montag als Zugpferde.

Papiere von Thyssenkrupp setzten sich mit einem Plus von fast fünf Prozent kurz vor Handelsschluss an die Spitze der Kursliste, dicht gefolgt von Commerzbank, Deutsche Bank und Heidelbergcement. Die Thyssenkrupp-Aktionäre nahmen offenbar einen Bericht des “Handelsblatts” (Montagausgabe) positiv auf, wonach der Industriekonzern womöglich noch in diesem Sommer die Trennung von seiner Stahlsparte besiegeln will. Noch im Juli wolle Vorstandschef Heinrich Hiesinger zusammen mit Tata-Chef Natarajan Chandrasekaran ausloten, ob ein Zusammenschluss mit Tata Steel Europe machbar sei, schreibt die Zeitung unter Berufung auf Konzernkreise. Am Ende der Kursliste fanden sich kurz vor Handelsschluss gegen den Trend im Minus Vonovia, SAP und Merck. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Montagnachmittag schwächer. Ein Euro kostete 1,1364 US-Dollar (-0,51 Prozent). Der Goldpreis ließ deutlich nach, am Nachmittag wurden für eine Feinunze 1.221,85 US-Dollar gezahlt (-1,59 Prozent). Das entspricht einem Preis von 34,57 Euro pro Gramm.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Einlasskontrollen in Gerichten der Region Osnabrück – Sicherheitsteam feiert einjähriges Bestehen

Die Sicherheit an den Gerichten der Region zu erhöhen, ist seit Langem ein erklärtes Ziel des Landgerichts Osnabrück und...

Zehn neue Familienbegleiterinnen in den Stadtteilen Schinkel und Dodesheide

Nachdem sie in den vergangenen neun Monaten an 150 Seminarstunden teilgenommen haben, dürfen sich zehn Frauen nun Familienbegleiterinnen nennen....

Tourismus-Beauftragter macht Hoffnung auf baldige Türkei-Reisen

Foto: Istanbul, über dts Berlin (dts) - Der Tourismus-Beauftragte der Bundesregierung, Thomas Bareiß (CDU), sieht gestiegene Chancen für eine...

Filmmusiklegende Ennio Morricone gestorben

Rom (dts) - Der italienische Komponist Ennio Morricone ist tot. Er starb in der Nacht zum Montag in einer...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code