Deutschland & die Welt DAX am Mittag mit leichten Verlusten - Euro etwas...

DAX am Mittag mit leichten Verlusten – Euro etwas stärker

-


Foto: Händler an einer Wertpapierbörse, über dts

Frankfurt/Main (dts) – Die Börse in Frankfurt hat am Mittwochmittag leichte Kursverluste verzeichnet: Gegen 12:35 Uhr wurde der DAX mit rund 13.440 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Minus von 0,1 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. An der Spitze der Kursliste stehen die Anteilsscheine von MTU Aero Engines, Wirecard und Merck entgegen dem Trend im Plus.

Die Papiere von Daimler, BMW und der Deutschen Bank rangieren gegenwärtig am Ende der Liste. Der Nikkei-Index hatte zuletzt nachgelassen und mit einem Stand von 23.916,58 Punkten geschlossen (-0,45 Prozent). Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Mittwochmittag etwas stärker. Ein Euro kostete 1,1149 US-Dollar (+0,20 Prozent). Der Goldpreis konnte profitieren, am Mittag wurden für eine Feinunze 1.552,69 US-Dollar gezahlt (+0,41 Prozent). Das entspricht einem Preis von 44,78 Euro pro Gramm.



[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Stadt Osnabrück plant Bahnhaltepunkt am Rosenplatz

Darstellung des geplanten Haltepunktes Rosenplatz. / Foto: Emch + Berger Der Rosenplatz soll bald zu einem der wichtigen Verkehrsknotenpunkte...

„Culture & Beats“ – coronasicheres Festival in Osnabrück

Die Veranstalter freuen sich über ihr neues Festival-Konzept. Seit über einem Jahr liegt die Veranstaltungsbranche brach. Festivals und Konzerte fielen...




Kein Hinweis auf Betrug mit Intensivbetten in NRW

Foto: Krankenhaus, über dts Düsseldorf (dts) - Das NRW-Gesundheitsministerium hat bislang keine Belege dafür, dass Krankenhäuser in NRW für...

Bericht: Länder planen Aktionsplan gegen Long-Covid

Foto: Menschen mit Schutzmaske vor einem Krankenhaus, über dts Berlin (dts) - Bund und Länder wollen Long-Covid-Patienten offenbar stärker...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen