Deutschland & die Welt Datenschutzbeauftragter verteidigt Corona-App gegen Kritik

Datenschutzbeauftragter verteidigt Corona-App gegen Kritik

-

HASEPOST   🎧   AUF DIE OHREN


Foto: Corona-Warn-App, über dts

Berlin (dts)[speaker-break time=”1s” strength=”medium”] – Der Bundesdatenschutzbeauftragte Ulrich Kelber hat Zweifel am Nutzen der Corona-Warn-App zurückgewiesen. “Die deutsche App wurde bis heute öfter heruntergeladen als alle anderen App-Lösungen aus EU-Nachbarländern zusammen”, sagte der SPD-Politiker den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Dienstagausgaben). “Alleine das ist schon ein Erfolg.”

Die Wirksamkeit der App indes müssten die Virologen bewerten. Den Vorwurf überzogenen Datenschutzes ließ Kelber nicht gelten: “Wer die Einhaltung von Gesetzen für übertrieben hält, sieht die Pandemiebekämpfung aus dem falschen Blickwinkel.”


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Trotz Corona: Kulturhistorischer Führer 2021 für die Region Osnabrück

Kulturprogramm auch in Zeiten von Corona: Der traditionsreiche Kulturhistorische Führer für Stadt und Landkreis Osnabrück setzt ein Zeichen der...

Für ein Jahr nach Angers oder Çanakkale – Osnabrück sucht Städtebotschafter

Für ein Jahr im Ausland arbeiten, neue Menschen und eine andere Kultur und Lebensweise kennenlernen - verbunden mit der...

Ramelow: Zwölf Wochen die Zähne zusammenbeißen

Foto: Fahrgäste mit Mund-Nasen-Schutz, über dts Erfurt (dts) - Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) hat die Menschen in der...

EU-Kommission will schärfere Regeln für Wirtschaftsprüfer

Foto: EU-Kommission in Brüssel, über dts Brüssel (dts) - Die EU-Kommission regt als Lehre aus dem Wirecard-Skandal schärfere Regeln...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen