Start Nachrichten Datendiebstahl: Ermittler nehmen Tatverdächtigen fest

Datendiebstahl: Ermittler nehmen Tatverdächtigen fest

-




Foto: Geleakte Daten, über dts

Wiesbaden (dts) – Nach dem Daten-Leak, bei dem persönliche Daten von mehreren Politikern und Prominenten im Internet veröffentlicht worden sind, ist ein Tatverdächtiger festgenommen worden. Ein 20-jähriger Mann aus Mittelhessen sei nach einer Wohnungsdurchsuchung am Sonntag vorläufig festgenommen worden, teilte das Bundeskriminalamt (BKA) am Dienstag mit. Eine Pressekonferenz sei für Dienstagmittag um 12:00 Uhr geplant, so das BKA weiter.


Der 20-Jährige steht im Verdacht Hunderte Datensätze von Politikern und Prominenten auf einem Twitter-Account veröffentlicht zu haben.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.


 


Lesenswert

Personal- und Verwaltungskosten in Ministerien stark gestiegen

Foto: Bundesinnenministerium, über dts Berlin (dts) - In den Bundesministerien sind die Kosten für Personal und Verwaltung seit 2014 um annähernd 40 Prozent gestiegen....

SPD-Konzept zur Vermögensteuer: Beifall von der Linkspartei

Foto: Bernd Riexinger, über dts Berlin (dts) - Der Vorsitzende der Linkspartei, Bernd Riexinger, hat das SPD-Konzept zur Wiedereinführung einer Vermögensteuer grundsätzlich gutgeheißen. "Dass...

Stegner und Schwan wollen GroKo nicht bedingungslos fortsetzen

Foto: Ralf Stegner und Gesine Schwan, über dts Berlin (dts) - Die Bewerber um den SPD-Vorsitz Gesine Schwan und Ralf Stegner haben davor gewarnt,...


 

Contact to Listing Owner

Captcha Code