Start Schönste Stadt der Welt Das war das Gewitter in der Nacht auf den 3. Juli

Das war das Gewitter in der Nacht auf den 3. Juli

-



Zwischen 01.30 und 04.00 Uhr morgens zogen in den frühen Morgenstunden des 3. Juli 2015 schwere Gewitter über das Osnabrücker Land.

Christian Senft  hat die Blitze über Bramsche fotografiert. Ein Spektakel, das wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen (bitte beim Betrachten eine Rockband nach Wahl aus den späten 70er Jahren hören und die Bässe auf *laut*).

 


 

Hasepost
Dieser Artikel ist keinem bestimmten Kollegen zuzuordnen.

7 KOMMENTARE

Comments are closed.




 

Lesenswert

Habeck kritisiert CDU-Pläne zur Erhöhung der Pendlerpauschale

Foto: Autobahn, über dts Berlin (dts) - Grünen-Chef Robert Habeck hat die Absicht der CDU scharf kritisiert, die Pendlerpauschale im Rahmen des geplanten Klimapakets...

Patt-Situation nach Parlamentswahl in Israel

Foto: Knesset, über dts Jerusalem (dts) - Nach der Parlamentswahl in Israel zeichnet sich ein Patt ab. Die Likud-Partei des amtierenden israelischen Ministerpräsidenten Benjamin...

Datenschutzbeauftragter kritisiert „gewaltigen Datenschutzverstoß“

Foto: Computer-Nutzer, über dts Berlin (dts) - Der Bundesbeauftragte für Datenschutz, Ulrich Kelber (SPD), sieht im Skandal um Millionen Patientendaten, die auf öffentlich zugänglichen...


 

Contact to Listing Owner

Captcha Code