Die Festivalsaison in Osnabrück wird von der 47. Maiwoche eingeläutet. Das beliebte Stadtfest verwandelt die Osnabrücker Innenstadt vom 10. bis 19. Mai wieder in eine große Open-Air Bühne. Der Maiwochenflyer mit allen Informationen zum zehntägigen Programm ist ab sofort in der Tourist Information Osnabrück | Osnabrücker Land in der Bierstraße erhältlich. Über die App „Maiwoche Osnabrück“ und die Internetseite www.maiwoche.de ist das Programm auch in digitaler Form abrufbar.

Die Osnabrücker Maiwoche bietet auch in diesem Jahr ein breit gefächertes Musikprogramm, ein abwechslungsreiches Familien- und Kinderprogramm sowie zahlreiche gastronomische und kulinarische Angebote. Bei freiem Eintritt werden für Groß und Klein viele Gelegenheiten geboten, Freunde zu treffen, Musik zu hören und die Open-Air-Stimmung zu genießen.

120 Bands auf fünf Bühnen

Auf fünf Bühnen der Maiwoche und weiteren drei Bühnen des Hasestraßenfestes spielen rund 120 Bands. Viele davon haben ihre Wurzeln in Osnabrück und der Region, wie zum Beispiel die A-Cappella-Band „Männersache“ (Montag, 13.5., 20.00 Uhr, Handwerksbühne am Marktplatz). Vor dem Dom dreht traditionell das große Kettenkarussell seine Runden und an den Getränkebuden wird selbstverständlich die beliebte Maibowle mit Erdbeeren ausgeschenkt.
Der grüne Programmflyer in der handlichen „Pocket-Version“ ist ab sofort in der Tourist Information in der Bierstraße und in Kürze ebenfalls an den bekannten Auslagestellen in Stadt und Landkreis erhältlich. Der Flyer umfasst nicht nur das komplette Maiwochen-Programm, sondern enthält auch eine Übersichtskarte aller Bühnen, Parkplätze, Toiletten und der nahegelegenen Bushaltestellen. Für eine bessere Übersicht ist das Kinderprogramm zur Maiwoche auf einer eigenen Seite zusammengefasst.

Maiwoche in allen Formaten

Wie in den letzten Jahren gibt es zur Maiwoche den Flyer auch diesmal im XL-Format, mit vergrößerter, schwarz-weißer Schrift für eine bessere Lesbarkeit. Der XL-Flyer ist in Kürze exklusiv in der Tourist Information erhältlich.


Die Webseite www.maiwoche.de informiert neben dem ausführlichen Programm und den Links zu den Bands auch über die Themen Anreise, Übernachtung, Barrierefreiheit und Kinderprogramm während der Osnabrücker Maiwoche.
Für Smartphone-Besitzer bietet die App „Maiwoche Osnabrück“ auch in diesem Jahr wieder alle Informationen rund um das Großevent auf einen Blick. Die App von NOZ Medien, umgesetzt von der IT-Agentur basecom, steht ab sofort für Android- und iOS-Geräte kostenlos in den Stores zum Download bereit.