Das Museum am Schölerberg präsentiert sich auf dem Domvorplatz



Das Museum am Schölerberg präsentiert sich am Samstag, 2. Juni, mit vielfältigen Angeboten auf dem Domvorplatz. Von 10 bis 15 Uhr können sich alle über Angebote des Museums am Schölerberg informieren und selbst aktiv werden.

Angebote zum Mitmachen

Viele Angebote laden zum Verweilen und Entdecken ein. Die Astro-AG des Naturwissenschaftlichen Vereins bietet Sonnenbeobachtung (bei gutem Wetter) mit dem Teleskop an und die geologischen und biologischen Präparatorinnen des Museums lassen sich bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen. Das Umweltbildungszentrum ist mit einzelnen Mitmachstationen aus verschiedenen Programmen dabei: Es können Minigärten angelegt, Wolfsfährten gegossen und kleine Experimente gemacht werden. Das Umweltmobil Grashüpfer gibt vor Ort einen Einblick in die lebendige Welt in den Boden, dem Universum unter unseren Füßen. Manfred Blieffert vom Verein Abenteuer Kunst hat für den runden Geburtstag des Museums ein eigenes Plakat entworfen, das auf der mobilen Presse „live“ gedruckt wird.