MaiwocheDas läuft am Sonntag (22. Mai) auf der Osnabrücker...

Das läuft am Sonntag (22. Mai) auf der Osnabrücker Maiwoche 2022

-

Hier den Artikel vorlesen lassen:

The Kaiserbeats (Pressefoto)

10 Tage und über 100 Bands in der Osnabrücker Innenstadt. Das ist die Osnabrücker Maiwoche. Täglich gibt es vom 13. bis zum 22. Mai Musik, Shows und Comedy unter freiem Himmel auf fünf verschiedenen Bühnen. Die HASEPOST hat zusammengefasst, was Maiwochenbesucher am Sonntag (22. Mai) erwartet.

Nikolaiort powered by HASEPOST

An der Nikolaiortbühne powered by HASEPOST findet der dritte und letzte Partnerschaftstag rund um die Partnerstadt Derby statt. Ab 12:00 Uhr gibt es wieder Jopen Bier und ab 14:30 Uhr startet dann das Nachmittagsprogramm mit Thorntons Chocolate und Aktivitäten für Kinder. Die Bühne eröffnet am Derby-Tag um 13:30 Uhr die Haarlemer Musikkapelle De Schuimkragen. Im Anschluss tritt um 14:00 Uhr und um 15:00 Uhr The Pipes and Drums of the Royal British Legion e.V. auf. Die Dudelsackspieler sind ein britischer Wohltätigkeitsverein, der Soldaten und ihre Angehörigen unterstützt. Um 14:30 Uhr und um 15:30 Uhr wird dann die britische Singer-Songwriterin Phoebe Shaw ihre eigenen Lieder, aber auch Werke anderer Interpreten zum Besten geben. Die 2008 gegründete Pop- und Rockband Dammit Jack wird um 16:00 Uhr und um 17:15 Uhr eigene Interpretationen bekannter Songs, aber auch eigene Stücke der Stilrichtungen Rock, Akustik und „Chillout“ spielen. Zum Abschluss der Maiwoche am Nikolaiort tritt um 19:00 Uhr das Musikerduo Hotte & Bassmass auf, die eine große Auswahl an Hits auf die Bühne bringen.
Das Musikerduo Hotte & Bassmass wird am Sonntag am Nikolaiort auftreten. / Pressefoto
Das Musikerduo Hotte & Bassmass wird am Sonntag am Nikolaiort auftreten. / Pressefoto

Marktplatz powered by FMO

Mit Kids HipHop/Reggae, geht es auf der Bühne am Marktplatz um 15:00 Uhr mit Herr Jan los, der ein Programm für die ganze Familie zeigt. Um 18:00 Uhr wird dann die Band The Kaiserbeats die Bühne mit Rock ‘n’ Roll und Beatmusik betreten. Klassiker wie „Can’t Buy Me Love“,  „Johnny B. Goode” oder andere Hits der 50er und 60er Jahre werden die Maiwochenbesucher zum Tanzen bringen. Gegen 20:00 Uhr tritt Kay Ray auf, der ein Entertainment-Programm darbieten wird.

Herrenteichswall powered by Volksbank

Automatisch gespeicherter Entwurf

Auf der Bühne am Herrenteichswall findet ab 12:30 Uhr das Serum Elektrofestival statt. Die Gruppe Serum besteht aus Musikern, Gestaltern und Freunden aus Osnabrück und Köln. Auf der Maiwoche präsentieren sie ein Programm aus elektronischer Musik, kombiniert mit Sound, Live Visuals und Lichtinstallationen.

Jürgensort powered by DSV

Am Jürgensort wird um 19:30 Uhr das Goedbeats Duo auftreten. Die Band wird Cover bekannter Rock- und Popsongs spielen.

Georgstraße powered by Egerland Stiftung

Die Afro Fusion Band Harambee aus Osnabrück wird um 16:00 Uhr die Bühne in der Georgstraße bespielen. Das Wort „Harambee“ kommt aus der Sprache Suaheli und bedeutet „zusammenarbeiten“, „zusammenlegen“ oder „einander helfen“. Um 18:00 Uhr betritt dann KARA die Bühne. Die Singer-Songwriterin aus Osnabrück bringt mit ihrer Band poetische Texte und das Genre DarkPop auf die Bühne. Darauf folgt dann die Band Kahro um 19:00 Uhr mit deutschen Texten auf Indiebeats. Gegen 20:00 Uhr wird Don Kordelius and the mindless Orchestra auftreten und die Zuhörern in eine jazzig-funkige
Soulwelt einladen. Zum Abschluss der Maiwoche an der Georgstraße wird Elektro Strothmann um 21:00 Uhr Songs aus dem Genre LaptopPunk darbieten.

Hasepost
Hasepost
Dieser Artikel ist keinem bestimmten Kollegen zuzuordnen.
 

aktuell in Osnabrück

Bald weniger Busse in der Stadt: Stadtwerke Osnabrück will sich strategisch neu ausrichten

(Symbolbild) Stadtwerke Osnabrück 16,9 Millionen Euro - das ist das Rekorddefizit der Stadtwerke Osnabrück für das Geschäftsjahr 2021. Interimsmanager Stefan...

Freiluft-Ausstellung „Im Einsatz mit Ärzte ohne Grenzen“ bis zum 11. Juli auf dem Domvorplatz

Cordula Häffner zeigt, wie es bei einem Einsatz gegen Cholera aussieht. / Foto: Schweer Hunger, Krieg und Krankheit: Am Mittwoch...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen