Osnabrück 🎧Das ist "der Bulle vom Schinkel"

Das ist „der Bulle vom Schinkel“

-

Mehr Bürgernähe und einen Ansprechpartner vor Ort sollen „Kontaktbeamte“ herstellen. Einer von ihnen ist Markus Bienias, der für die Polizeiinspektion Osnabrück im Schinkel unterwegs ist.

Seit Anfang Februar versieht Markus Bienias von der Polizei Osnabrück als Kontaktbeamter Dienst im Osnabrücker Stadtteil Schinkel. Der 30-jährige Polizeikommissar ist regelmäßig vor Ort präsent und fungiert als Ansprechpartner für die Menschen im Viertel sowie auch für andere Behörden.

Mehr Bürgernähe und mehr Präsenz vor Ort

Durch den vorrangig präventiven Einsatz von Herrn Bienias soll der Kontakt im Quartier gepflegt und dadurch die Bürgernähe sowie die polizeiliche Präsenz im Schinkel verbessert werden.

Zum Thema: „Im“ oder „in“ Schinkel? Was ist richtig?

Wer Kontakt mit Markus Bienias aufnehmen will, erreicht den Polizeikommissar über die Polizeiinspektion Osnabrück, Kollegienwall 6-8 und per Telefon unter 0541/327 2615 sowie per E-Mail kob-schinkel@pi-os.polizei.niedersachsen.de.

* sicher freut sich jeder Polizeibeamte, wenn man ihn ganz normal und höflich anspricht; unsere Titelzeile haben wir uns mit einem Augenzwinkern u.a. hier und hier entlehnt

Hasepost
Dieser Artikel ist keinem bestimmten Kollegen zuzuordnen.
 

aktuell in Osnabrück

Das läuft am Sonntag (22. Mai) auf der Osnabrücker Maiwoche 2022

The Kaiserbeats (Pressefoto) 10 Tage und über 100 Bands in der Osnabrücker Innenstadt. Das ist die Osnabrücker Maiwoche. Täglich gibt es...

Wohnungsbrand: Bewohner durch Feuerwehr gerettet

Nachdem erst am Morgen ein Dachstuhl brannte, wurde die Feuerwehr Osnabrück am Abend des Freitages (20.05.2022) zu einem Wohnungsbrand...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen