Start Aktuell Darum werden in Darum sieben Blindgänger entschärft

Darum werden in Darum sieben Blindgänger entschärft

-




Schon wieder Bombenräumung, und dann gleich sieben auf einen Streich?

Das werden sich zahlreiche Osnabrücker gefragt haben, als Dienstag-Nachmittag die Nachricht von der bevorstehenden Bombenräumung bekannt wurde.

1983 bereits an gleicher Stelle Bomben gefunden

Tatsächlich wurden bereits 1983 in unmittelbarer Nähe der aktuellen Fundstelle drei britische 250-kg-Bomben gefunden und entschärft. Eine der vor mehr als 20 Jahren gefundenen Bomben war mit einem besonders tückischen Langzeitzünder ausgerüstet.

150 Menschen werden ihre Häuser verlassen müssen

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt gehen die Bombenräumer von insgesamt sieben Blindgängern aus. Damit keine Menschenleben in Gefahr geraten werden etwa 150 Personen aus Darum und dem direkt angrenzenden Belm am Sonntag (26. Juli) ihre Häuser und Wohnungen räumen und bis 9 Uhr den Evakuierungsbereich verlassen müssen.
Ein Evakuierungszentrum wird in der Waldschule Lüstringen zur Verfügung stehen.


Das Evakuierungsgebiet im Überblick

Bombenräumung Darum Osnabrück


In Osnabrück:
Belmer Str. 400A, Belmer Str. 400C, Belmer Str. 410, Belmer Str. 414, Belmer Str. 421, Belmer Str. 423, Belmer Str. 424, Belmer Str. 425, Belmer Str. 431, Belmer Str. 432, Belmer Str. 433, Belmer Str. 434, Belmer Str. 440, Belmer Str. 445, Belmer Str. 446, Belmer Str. 446A, Bruchweg 111, Bruchweg 113, Bruchweg 115, Bruchweg 120, Bruchweg 121, Bruchweg 123, Bruchweg 125, Bruchweg 140, Bruchweg 148, Bubenkamp 2, Bubenkamp 4, Darumer Str. 61, Darumer Str. 65, Darumer Str. 85, Darumer Str. 89, Fulleweg 17, Fulleweg 20, Fulleweg 22, Fulleweg 24, Fulleweg 26, Fulleweg 26A, Gretescher Weg 221, Kirchbrinkweg 8, Meyerweg 4, Seelbachweg 8B, Seelbachweg 10, Seelbachweg 12, Strubbergsfeld 2, Strubbergsfeld 6, Strubbergsfeld 11
In Belm:
Belmer Str. 21

Die Straßen im Evakuierungsbereich sind ab 9 Uhr gesperrt, die den Bereich der Evakuierung begrenzenden Straßen und Flächen bleiben jedoch frei zugänglich und befahrbar.

Hilfe für Alte und Kranke

Für bettlägerige oder kranke Personen bestehen Transportmöglichkeiten, die über die Regionalleitstelle Osnabrück (Telefon 0541 323-4455) angefordert werden können. Es ist unbedingt anzugeben, ob die Person sitzend oder liegend transportiert werden kann, ob ansteckende bzw. infektiöse Krankheiten oder ggf. sogar eine Transportunfähigkeit bestehen. Notwendige Transporte können ab sofort, müssen jedoch unbedingt vor der Maßnahme angemeldet werden. Je eher die Information erfolgt, desto besser kann für den Transport gesorgt werden.
Die Stadt Osnabrück und Gemeinde Belm bitten darum, ältere und insbesondere auch ausländische Nachbarn über die Evakuierungsmaßnahme zu informieren. Die Betroffenen sollten sich vor dem Verlassen Ihrer Wohnung vergewissern, dass sie Elektro- und Gasgeräte (Bügeleisen, Herd usw.) ausgeschaltet und alle Wasserhähne geschlossen haben.

Langschläfer aufgepasst: bis 9 Uhr muss geräumt sein

Sonntags ausschlafen? Das wird wohl nichts an diesem Wochenende. Die Entschärfung der Blindgänger kann erst nach erfolgreicher Umsetzung aller Sicherheitsmaßnahmen erfolgen. Es wird daher dringend darum gebeten, den Evakuierungsbereich bis 9 Uhr zu verlassen und den Anweisungen der Ordnungskräfte Folge zu leisten.

Sieben Bomben, das kann dauern…

Nach Angaben der Behörden wird die Maßnahme mehrere Stunden dauern. Es sollten daher die unbedingt notwendigen Dinge (Medikamente, Säuglings- oder Spezialnahrung) sowie angemessene Kleidung mitgenommen werden.

Die Stadt Osnabrück informiert – auch über Rundfunkdurchsagen – sobald die Maßnahme abgeschlossen ist und die Bewohner in Ihre Wohnungen und Häuser zurückkehren können.
HASEPOST wird über Facebook und Twitter über den Fortlauf der Aktion berichten. Wir werden zusätzlich auch über WhatsApp informieren.

Die Stadt wird eine Hotline schalten

Für Fragen ist am Samstag, 25. Juli, von 8 Uhr bis 18 Uhr und Sonntag, 26. Juli, von 8 Uhr bis zum Ende der Maßnahme ein Bürgertelefon unter 0541 323-4490 geschaltet.
Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter und www.osnabrueck.de bzw. geo.osnabrueck.de/evakuierung.

 

Hasepost
Dieser Artikel ist keinem bestimmten Kollegen zuzuordnen.

 

 

Lesenswert

EU-Kommissar will Gespräche mit Afrika über Geburtenkontrolle

Foto: EU-Fahne, über dts Brüssel (dts) - Das Bevölkerungswachstum in Afrika lässt sich nach Ansicht des EU-Kommissars für humanitäre Hilfe und Katastrophenschutz, Christos Stylianides,...

EU-Kommissar will Gespräche mit Afrika über Geburtenkontrolle

Foto: EU-Fahne, über dts Brüssel (dts) - Das Bevölkerungswachstum in Afrika lässt sich nach Ansicht des EU-Kommissars für humanitäre Hilfe und Katastrophenschutz, Christos Stylianides,...

Tina Ruland schließt Heirat nicht aus

Foto: Bettina „Tina“ Ruland, über dts Berlin (dts) - Die Schauspielerin Tina Ruland schließt eine Heirat nicht aus. "Wenn ich mich bei jemandem wieder...

 

Contact to Listing Owner

Captcha Code