Start Nachrichten Danone-Chef lobt "Fridays for Future"-Demonstrationen

Danone-Chef lobt „Fridays for Future“-Demonstrationen

-




Foto: Fridays-for-Future-Protest, über dts

Paris (dts) – Der Chef des Konsumgüterkonzerns Danone, Emmanuel Faber, hat sich hinter die jungen Klimaschützer gestellt, die derzeit bei den „Fridays for Future“-Demonstrationen auf die Straße gehen. „Ich finde es gut, dass die Millennials und die Generation Z vieles infrage stellen“, sagte Faber dem „Spiegel“. Anders als seine Eltern oder er selbst seien die Kinder mit dem Wissen aufgewachsen, dass die Ressourcen endlich seien.


„Sie sind Idealisten. Die ganze Gesellschaft profitiert von dieser Generation.“ Auch bei ihm zu Hause seien die Demonstrationen „ein Dauerthema“, sagte der Franzose, der selbst drei Kinder hat. „Kinder sind die wichtigsten Aktivisten in unseren Familien“, so Faber. Der Manager sieht die Lebensmittelindustrie in der Pflicht, nachhaltiger zu wirtschaften: „Der Druck von Investoren ist keine Entschuldigung dafür, nicht die richtigen Dinge zu tun.“ Faber forderte aber auch die Verbraucher zum Umdenken auf: „Jedes Mal, wenn wir etwas essen oder trinken, können wir uns entscheiden, in welcher Welt wir leben wollen.“ Die Konsequenzen des Konsums hätten lange „weder die Industrie noch die Verbraucher im Blick“ gehabt.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.


 

Lesenswert

Wachsende Kritik an Klimapaket der Bundesregierung

Foto: Seehofer, Merkel und Scholz, über dts Berlin (dts) - Die Klimabeschlüsse der Großen Koalition stoßen auf immer heftigere Kritik. Umweltbehörden und auch Teilen...

Babis sieht neue EU-Kommission als Erfolg für Osteuropa

Foto: EU-Kommission in Brüssel, über dts Brüssel (dts) - Tschechiens Ministerpräsident Andrej Babis hat die Zusammensetzung der neuen EU-Kommission als Erfolg für Osteuropa bezeichnet....

Künast-Urteil: Sensburg kritisiert Berliner Landgericht

Foto: Renate Künast, über dts Berlin (dts) - Der CDU-Innenpolitiker Patrick Sensburg hat das Urteil des Berliner Landgerichts zu Beschimpfungen gegen die Grünen-Bundestagsabgeordnete Renate...

Contact to Listing Owner

Captcha Code