Osnabrück Dachgeschosswohnung in der Spichernstraße brannte - Ermittlungen zur Ursache...

Dachgeschosswohnung in der Spichernstraße brannte – Ermittlungen zur Ursache laufen

-



Am frühen Mittwochmorgen, den 15. Juli 2020, wurden Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr in die Spichernstraße gerufen. Die Dachgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses war in Brand geraten. Alle Bewohner konnten das Gebäude rechtzeitig verlassen.

Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei mussten am frühen Mittwochmorgen zu einem Brand in die Spichernstraße ausrücken. Bewohner eines Mehrfamilienhauses hatten gegen 2:50 Uhr zunächst einen Stromausfall und wenig später das Piepen eines Brandmelders bemerkt und daraufhin Rauch im Bereich einer Dachgeschosswohnung festgestellt. In der Folge konnten alle Bewohner das Gebäude unverletzt verlassen. Die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Osnabrück und der Freiwilligen Feuerwehr Osnabrück-Neustadt drangen in die Dachgeschosswohnung ein, stellten fest, dass sich keine Person darin aufhielt und löschten den in einem Zimmer ausgebrochene Brand. Die Polizei nahm die Ermittlungen zu der noch unbekannten Brandursache auf, der entstandene Schaden in der nicht mehr bewohnbaren Wohnung und am Gebäude wurde auf etwa 50.000 Euro geschätzt.

Polizei Pressestelle
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.

aktuell in Osnabrück

CBD-Produkte in Osnabrück: “Mister Cannabis” eröffnet Filiale in der Innenstadt

"Mister Cannabis" eröffnet in Osnabrück seinen deutschlandweit 13. Laden: Ab Samstag, dem 8. August 2020, haben Osnabrücker die Möglichkeit...

Löwenmahlzeit am 11. September im Zoo Osnabrück: „Zoo-Lights“-Preview inklusive – Vorverkauf startet

Ein abendliches Picknick im Zoo Osnabrück zugunsten des Löwenrudels: Am 11. September findet die 4. Löwenmahlzeit statt. Besucher der...

BKA-Lagebericht: Zunehmende Gewalt von Linksextremisten

Foto: Linksextremisten aus dem "Schwarzen Block", über dts Berlin (dts) - Das Bundeskriminalamt (BKA) warnt vor zunehmender Gewaltbereitschaft von...

NRW-Opposition will sich länger mit Missbrauchsfall Lügde befassen

Foto: Landtag von Nordrhein-Westfalen, über dts Düsseldorf (dts) - Der Parlamentarische Untersuchungsausschuss des nordrhein-westfälischen Landtags zum Missbrauchsfall in Lügde...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code
Hasepost

Kostenfrei
Ansehen