Osnabrück 🎧Dach- und Fassadensanierung an der Dominikanerkirche in Osnabrück

Dach- und Fassadensanierung an der Dominikanerkirche in Osnabrück

-

Die Fassade und das Dach der Dominikanerkirche werden ab Mitte Mai saniert, da bei einer Überprüfung der Dachkonstruktion unter anderem Feuchtigkeit und Mängel an Streben und Balken festgestellt wurden.

Los geht es am 15. Mai mit der Einrüstung der ehemaligen Dominikanerkirche. Einen Monat später beginnen die Dachdecker- und Zimmerarbeiten. Der Dachstuhl wird partiell ertüchtigt und das alte Kirchendach komplett neu eingedeckt. Anschließend sind Restaurierungsarbeiten der Außenwandflächen, der Architekturglieder und eine neue Fassadenbeschichtung vorgesehen. Die letzte Fassadensanierung liegt bereits 28 Jahre zurück. Des Weiteren sind Natursteinarbeiten an der Fassade im Innenhof der Kunsthalle geplant.

„Platz des 20. Juli“ für Öffentlichkeit gesperrt

Der „Platz des 20. Juli“ (Kirchplatz) ist während der Sanierungsarbeiten für die Öffentlichkeit gesperrt und steht für Feierlichkeiten und Veranstaltungen nicht zur Verfügung.

Angebote der Kunsthalle

Die Angebote der Kunsthalle sind von den Bauarbeiten nicht betroffen und können – je nach aktueller Pandemielage – durchgeführt werden. Infobanner an verschiedenen Stellen informieren über aktuelle Ausstellungen der Kunsthalle während der Sanierungsmaßnahmen. Weitere Informationen zu den Angeboten der Kunsthalle sind im Internet unter www.kunsthalle.osnabrueck.de zu finden.



PM
PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.
 

aktuell in Osnabrück

Versuchter Mord auf der A30: Tatverdächtiger in Untersuchungshaft

(Symbolbild) Polizeiwagen auf der Autobahn Am Sonntag, den 25. September 2022, wurden mehrere faustgroße Steine auf der A30 (Höhe der...

Es geht weiter: Zweiter Bauabschnitt für die Erschließungsstraße am Wohn- und Wissenschaftspark beginnt

Am 5. Dezember geht es hier weiter. / Foto: Schulte Seit April geht es beim Bau der Erschließungsstraße am Wohn-...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen