Deutschland & die WeltCSU-Vize verlangt schnelle Kür des Kanzlerkandidaten

CSU-Vize verlangt schnelle Kür des Kanzlerkandidaten

-


Foto: Manfred Weber, über dts

Brüssel (dts) – Der stellvertretende CSU-Vorsitzende Manfred Weber verlangt, dass die Union schnell einen Kanzlerkandidaten kürt, um Schaden von CDU und CSU abzuwenden. Außerdem fordere er ein geschlossenes Auftreten von CDU-Chef Armin Laschet, CSU-Chef Markus Söder und Bundeskanzlerin Angela Merkel in der Coronakrise, sagte er der „Süddeutschen Zeitung“ (Wochenendausgabe).

„Ein tägliches Schaulaufen nutzt dem öffentlichen Bild der Union nicht.“ CDU und CSU müssten „Führungsstärke bei der Bekämpfung der Coronakrise zeigen und dürfen kein Bild der Uneinigkeit abgeben“. Eine Lagerbildung würde die Union „weit zurückwerfen“. Denn nur gemeinsam erhalte man sich „die Chance auf das Kanzleramt“, das sei „die Lehre aus den vergangenen Jahren“.

Testzentrum Theaterpassage 300×350 (Kopie)

Deshalb brauche es „bald eine Entscheidung über den Kanzlerkandidaten“. Weber wies darauf hin, dass eine Kanzlerkandidatur Söders weitreichende Folgen für seine Partei hätte, die bedacht werden sollten. „Innerhalb der CSU müssen wir uns im Klaren sein, dass sich unser Profil als bayerische Partei verändert, sollten wir zum dritten Mal in der Geschichte den Kanzlerkandidaten stellen“, sagte der CSU-Vize. Weber war bei der Europawahl 2019 der gemeinsame Spitzenkandidat von CDU und CSU.

Er ist nicht nur Stellvertreter Söders im CSU-Vorsitz, sondern auch Chef der EVP-Fraktion im Europaparlament.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.
Testzentrum Theaterpassage 300×350 (Kopie)

aktuell in Osnabrück

Kunst und Kultur in der Pandemie – Bürgerstiftung Osnabrück präsentiert „Kulturfibel“

Der Projektleiter Dr. Klaus Lang (links) und die Theaterpädagogin Liane Kirchoff präsentieren die "Kulturfibel". / Foto: Brockfeld Kunst, Musik und...

„Geboosterte“ ab Samstag in Niedersachsen von 2G-Plus befreit

2G-Plus-Regel (Symbolbild) / Foto: Guss Das Land Niedersachsen kippt die 2G-Plus-Regel nach Booster-Impfungen: Bereits ab dem morgigen Samstag benötigen Menschen,...




Testzentrum Theaterpassage 300×350 (Kopie)

1. Bundesliga: Hoffenheim besiegt Frankfurt nach Rückstand

Foto: Kevin Akpoguma (TSG 1899 Hoffenheim), über dts Sinsheim (dts) - Am 14. Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga hat die...

Ethikrats-Mitglied Rostalski gegen allgemeine Impfpflicht

Foto: Bereitgelegte Impfspritzen, über dts Köln (dts) - Die Kölner Juraprofessorin Frauke Rostalski, Mitglied im Deutschen Ethikrat, hat sich...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen