Deutschland & die WeltCSU-Mitglieder fordern Volksentscheide auf Bundesebene

CSU-Mitglieder fordern Volksentscheide auf Bundesebene

-


Foto: Kreuz auf Stimmzettel, über dts

München (dts) – Die Mitglieder der CSU wollen, dass sich ihre Partei für Volksentscheide auf Bundesebene einsetzt. Das ist das Ergebnis der ersten Mitgliederbefragung in der Geschichte der Partei, welches am Freitag beim CSU-Parteitag bekanntgegeben wurde. Von den 52.089 ausgezählten Stimmen waren 68,8 Prozent für Volksentscheide im Bund und 31,2 Prozent dagegen.

Das Ergebnis soll in das Grundsatzprogramm der Partei einfließen. Bis Anfang November konnten die Parteimitglieder online oder per Brief abstimmen. 30 Prozent stimmten im Netz ab und 70 Prozent per Post.



dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Diskussion um Kunsthalle: Katharina Pötter verweist auf hohe Kosten und geringe Besucherzahlen

Katharina Pötter schlägt in ihrem Sofortprogramm vor, einen "Dritten Ort" anstelle der heutigen Kunsthalle einzurichten. Für Ihren Vorschlag erntet...

Osnabrück: Lkw überrollt 10-jähriges Mädchen

Rettungswagen (Symbolbild) Am Donnerstagmorgen (16. September) wurde eine 10-jährige Schülerin auf dem Ickerweg von einem Lkw überrollt und dabei verletzt....




Laschet verspürt „großen und ehrlichen Zuspruch“

Foto: Armin Laschet, über dts Düsseldorf (dts) - Rund eine Woche vor der Bundestagswahl hat Unions-Kanzlerkandidat Armin Laschet (CDU)...

Altmaier kündigt Senkung der EEG-Umlage Anfang 2022 an

Foto: Windräder bei Tantow in Brandenburg, über dts Berlin (dts) - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hat eine deutliche Senkung...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen