Deutschland & die Welt CSU-Kreise widersprechen Darstellung von Seehofers Merkel-Klage

CSU-Kreise widersprechen Darstellung von Seehofers Merkel-Klage

-


Foto: Horst Seehofer, über dts

Berlin (dts) – In der CSU wird einem Bericht der “Welt am Sonntag” widersprochen, wonach Parteichef Horst Seehofer in einer internen Sitzung die Zusammenarbeit mit der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) grundsätzlich infrage gestellt habe. Das berichtet die “Berliner Zeitung” (Montagsausgabe) unter Berufung auf Teilnehmerangaben. Die Darstellung, dass Seehofer erklärt habe: “Ich kann mit dieser Frau nicht mehr arbeiten” sei nicht richtig, hieß es demnach über das Treffens Seehofers mit Landesgruppenchef Alexander Dobrindt und anderen führenden CSU-Politikern in der vergangenen Woche.

Ein CSU-Sprecher kommentierte den Bericht auf Anfrage der Zeitung nicht. Es habe sich um eine interne Sitzung gehandelt.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Jeder zehnte Corona-Infizierte in der Region Osnabrück muss im Krankenhaus behandelt werden [Update]

Die Zahl der im Krankenhaus zur Behandlung befindlichen Patienten mit einer laborbestätigten Corona-Infektion oder einem Verdacht auf eine Infektion,...

Gericht kippt die Sperrstunde in Osnabrück – die Sperrstunde bleibt trotzdem – mit Kommentar

Es ist eine eigenartige Situation: Ein Gastwirt aus Osnabrück, der sich offenbar in seiner grundgesetzlich geschützten Gewerbefreiheit gehindert sah,...

Nach BER-Verzögerungen: Grüne für mehr Fachleute in Aufsichtsräten

Foto: Flughafen Berlin-Brandenburg International (BER), über dts Berlin (dts) - Politiker fordern als Konsequenz aus den jahrelangen Bauverzögerungen beim...

Hennig-Wellsow: NATO-Austritt nicht innerhalb einer Legislatur

Foto: Linkspartei-Logo auf Parteitag, über dts Erfurt (dts) - Die Vorsitzende der Linken in Thüringen, Susanne Hennig-Wellsow, hat die...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost

Kostenfrei
Ansehen