Start Nachrichten CSU-Generalsekretär warnt SPD vor "Plünderung der Rentenkasse"

CSU-Generalsekretär warnt SPD vor „Plünderung der Rentenkasse“

-




Foto: Markus Blume, über dts

Berlin (dts) – Die SPD-Pläne zur Finanzierung der Grundrente stoßen auf scharfen Widerspruch der CSU. „Die SPD plant eine Plünderung der Rentenkasse für Ausgaben mit der Gießkanne – das ist mit der CSU nicht zu machen“, sagte CSU-Generalsekretär Markus Blume dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Freitagausgaben). „Für uns ist klar: Wenn wir bei der Grundrente etwas machen, muss es finanzierbar und gerecht sein und den wirklich Bedürftigen helfen. Die SPD-Pläne entsprechen diesen Bedingungen nicht.“


Nach RND-Informationen will die SPD die Grundrente zunächst nicht wie ursprünglich gedacht aus Steuermitteln finanzieren. Stattdessen wollen die Sozialdemokraten auch auf bestehende Beitragsmittel zurückgreifen.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.


 

Lesenswert

1. FC Köln verpflichtet Gisdol als neuen Cheftrainer

Köln (dts) - Der Fußball-Bundesligist 1. FC Köln hat Markus Gisdol als neuen Cheftrainer verpflichtet. Er erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021,...

Panasiatische Küche der Extraklasse im Buddha Bowl am Kollegienwall

Wer bei asiatischer Küche immer noch an Hähnchen süß-sauer denkt, muss umdenken. Dass asiatische Küche vielseitig und frisch ist, hat allerdings auch schon so...

DAX lässt nach- RWE-Aktien kräftig im Plus

Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Frankfurt/Main (dts) - Zum Wochenstart hat der DAX nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 13.207,01 Punkten berechnet, ein...


Contact to Listing Owner

Captcha Code