Start Nachrichten CSU-Generalsekretär gratuliert von der Leyen und kritisiert SPD

CSU-Generalsekretär gratuliert von der Leyen und kritisiert SPD

-




Foto: Markus Blume, über dts

Berlin (dts) – CSU-Generalsekretär Markus Blume hat der neuen EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen (CDU) gratuliert und die SPD hart kritisiert. „Das unsägliche Verhalten der SPD ist eine Belastung für die GroKo. Das gesamte Parlament hat Verantwortung für Europa gezeigt und die destruktive Haltung der deutschen Sozialdemokraten überstimmt“, sagte Blume der „Welt“ (Mittwochsausgabe).


Der CSU-Politiker verband seinen Glückwunsch mit einer impliziten Aufforderung, nicht die Hinterzimmerpolitik, aus der sie als Kandidatin hervorgegangen ist, weiter zu betreiben. „Aus Verantwortung für Europa hat Manfred Weber den Weg frei gemacht. Herzlichen Glückwunsch, Ursula von der Leyen, zu einer großen Rede, einer überzeugenden Wahl und einer verantwortungsvollen Aufgabe. Sie wird unser Programm für Europa umsetzen und den Weg der Demokratisierung Europas nach diesem herben Rückschlag der vergangenen Wochen fortsetzen“, so der CSU-Generalsekretär weiter.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.


 

Lesenswert

Ökonomen wollen mehr Autonomie für Kommunen in abgehängten Regionen

Foto: Plakate an leerstehendem Haus in Köthen (Anhalt), über dts Berlin (dts) - Vor den Landtagswahlen in Sachsen, Brandenburg und Thüringen fordern Ökonomen mehr...

Pistorius: „Diese Große Koalition war eine zu viel“

Foto: Scholz, Merkel und Seehofer mit Koalitionsvertrag 2018-2021, über dts Berlin (dts) - Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD) hält das Kandidaten-Duo Olaf Scholz/Klara Geywitz...

Bericht: Merkel sichert eine Milliarde Euro für Kampf gegen Aids zu

Foto: Euroscheine, über dts Biarritz (dts) - Am Rande des G7-Gipfels im französischen Biarritz hat Kanzlerin Angela Merkel (CDU) für die nächsten drei Jahre...

Contact to Listing Owner

Captcha Code