Deutschland & die Welt CSU-Chef Seehofer schweigt zu Söders Kruzifix-Vorstoß

CSU-Chef Seehofer schweigt zu Söders Kruzifix-Vorstoß

-




Foto: Horst Seehofer und Markus Söder, über dts

Berlin (dts) – Der CSU-Vorsitzende und Bundesinnenminister Horst Seehofer will sich nicht in den Kruzifix-Streit in Bayern einmischen. “Aus meinem Amt als bayerischer Ministerpräsident bin ich mit dem festen Vorsatz ausgeschieden, dass ich zu keiner Handlung meines Nachfolgers jemals einen Kommentar abgeben werde. Dabei bleibt es”, sagte Seehofer den Zeitungen des “Redaktionsnetzwerks Deutschland” (Samstagausgaben).

Seehofers Amtsnachfolger als bayerischer Ministerpräsident, Markus Söder, will in allen öffentlichen Amtsstuben ein Kruzifix als kulturelles Zeichen aufhängen. Seehofer war bis 13. März 2018 Regierungschef in Bayern.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Filmpassage Osnabrück zeigt bald auch Filme auf Polnisch

Die Filmpassage zeigt schon seit längerem fremdsprachiges Kino. Ab März kommen auch Filme unserer polnischen Nachbarn nach Osnabrück. Neben regelmäßigen...

Neuer Internetauftritt der Paracelsus-Kliniken: Osnabrück von Landkarte verschwunden

Über ein "frisches digitales Gesicht" freuen sich die Paracelsus-Kliniken und präsentieren die neue Internetseite des Unternehmens. Der Unternehmenssitz ist zwar...

Berichte: Laschet kandidiert für CDU-Vorsitz – Spahn verzichtet

Berlin (dts) - Die dts in Halle (Saale) verbreitet soeben folgende Blitzmeldung aus Berlin: Berichte: Laschet kandidiert für...

Staat erzielt erneut Milliarden-Überschuss

Foto: Euromünzen, über dts Wiesbaden (dts) - Die staatlichen Haushalte haben das Jahr 2019 zum achten Mal in Folge...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code