Aktuell 🎧Crash an Baum: PKW-Fahrer in Melle lebensgefährlich verletzt

Crash an Baum: PKW-Fahrer in Melle lebensgefährlich verletzt

Wagen kam alleinbeteiligt von der Straße ab

-

Hier den Artikel vorlesen lassen:

Zu einem fatalen Unfall kam es am Dienstagabend (20.09.2022) in Melle im Landkreis Osnabrück. Ein Autofahrer kam von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Dabei wurde er schwer eingeklemmt. Die Feuerwehr musste eine aufwändige Bergung durchführen, um ihn zu befreien.

Gegen 17:20 Uhr wurden die Retter gerufen. Der 52-jährige Mann war zuvor mit seinem Auto auf der Oldendorfer Straße zwischen Oldendorf und Bakum unterwegs gewesen. Zwischen zwei Kurven kam er auf einem geraden Teilstück nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen Baum.

Der Opel Astra wurde dabei stark verformt und der Fahrer hinter seinem Steuer und im Fußraum eingeklemmt. Rund 40 Freiwillige Feuerwehrleute aus den Ortswehren Oldendorf und Bakum sowie der Rüstwageneinheit aus Melle-Mitte rückten an.

Crash an Baum: PKW-Fahrer in Melle lebensgefährlich verletzt
Crash an Baum: PKW-Fahrer in Melle lebensgefährlich verletzt

Aufwändige technische Rettung

Mit hydraulischer Schere und Spreizer wurde die Fahrerseite geöffnet und das Dach des Fahrzeuges abgetrennt. Mit Hydraulikzylindern sowie der Winde eines Feuerwehrautos wurde dann der eingeknickte Vorderteil des PKW zurückgebogen, bis der Patient frei war.

Die Teams von zwei Rettungswagen und einem Rettungshubschrauber kümmerten sich während der Bergung um die erste Versorgung des Mannes. Anschließend wurde er in eine Klinik gefahren. Die Retter gingen am Unfallort von lebensgefährlichen Verletzungen aus.

Notfallseelsorger im Einsatz

Notfallseelsorger des Fachdienstes „Feuerwehrseelsorge“ der Freiwilligen Feuerwehr Melle kamen zur Unfallstelle, um den Einsatzkräften direkt zur Verfügung zu stehen. Auch im Nachgang können die Retter vertrauliche Gesprächsangebote wahrnehmen.

Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei, geschah der Unfall ohne Fremdbeteiligung. Warum es zu dem Unglück kam, ist jedoch noch unklar.



Heiko Westermann
Heiko Westermann
Heiko Westermann fotografiert und schreibt für die HASEPOST. Er berichtet oft aktuell von Polizei- und Feuerwehreinsätzen im Großraum Osnabrück. Artikel von ihm erscheinen auch beim Studierenden-Portal Studentenleben-OS.de
 

aktuell in Osnabrück

Explodierende Kosten, unzufriedene Anwohner: Könnten die Planungen für die Ellerstraße noch platzen?

Parkstreifen an der Ellerstraße / Foto: Köster Anwohnerinnen und Anwohner der Ellerstraße im Stadtteil Dodesheide sind unzufrieden. Dort soll für...

Filmfest Osnabrück startet erstmals mit Programm für die Kleinsten

LAIKA & NEMO / Foto: Filmfest Osnabrück Am Mittwoch (12. Oktober) startet das jährliche Filmfest Osnabrück unter neuem Namen in...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen