Aktuell Erstmals seit 10 Tagen wieder mehr Corona-Infektionen in der...

Erstmals seit 10 Tagen wieder mehr Corona-Infektionen in der Region Osnabrück [Update]

-

Die Gesamtzahl der aktuellen Corona-Infektionen steigt in Stadt und Landkreis wieder auf 200. Aus den Kliniken der Region werden erneut gute Nachrichten gemeldet.

[Update 11:45 Uhr] In einer ersten Version des Artikels war im Titel und im Intro eine falsche Interpretation der Zahlen zu finden. Richtig ist, dass die Gesamtzahl der bestätigten Infektionen in der Region wieder angestiegen ist, nicht zwangsläufig die der Neuinfektionen. Wir bitten dies zu entschuldigen und bedanken uns bei den Lesern, die uns darauf aufmerksam gemacht haben.

Hier klicken für eine größere Darstellung, Stand 3. Mai 2020; 8:30 Uhr. / Quelle: Stadt und Landkreis Osnabrück.

Es ist der dritte Tag in Folge, an dem kein weiterer Todesfall in Verbindung mit Covid-19 zu beklagen ist, aber auch der erste Tag seit dem 21. April, an dem der gemeinsame Krisenstab nicht über insgesamt sinkenden Fallzahlen berichten kann. Am Samstag betrug die Zahl der aktuell Infizierten in Stadt und Landkreis noch 197.

Corona-Infektionszahlen in der Region Osnabrück, Stand 3. Mai 2020; 8:30 Uhr. / Quelle: Stadt und Landkreis Osnabrück.

Der über die letzten Tage und Wochen positive Trend in der Region Osnabrück deckt sich mit den Daten die für die Bundesrepublik erhoben werden. Mit Stand 2. Mai sank die Zahl der Neuinfektionen im 7-Tage-Mittel auf den niedrigsten Wert seit dem 16. März, Wochentagseffekte werden dabei weitgehend ausgeblendet.

So sieht es in der Region aus (Stand 03.05.2020):

Corona-Infektionszahlen in der Region Osnabrück, Stand 3. Mai 2020; 8:30 Uhr. / Quelle: Stadt und Landkreis Osnabrück.


Hasepost
Dieser Artikel ist keinem bestimmten Kollegen zuzuordnen.

aktuell in Osnabrück

Verringerung des Verkehrslärms — Auf einem Teilbereich an der Lotter Straße gilt Tempo 30

Auf einem Teilbereich der Lotter Straße gilt Tempo 30. Zwischen Bergstraße und Am Kirchenkamp wird die Höchstgeschwindigkeit von 50...

A1: Schnelles Arbeiten erspart weitere nächtliche Vollsperrung

Die für den heutigen Freitag (15. Januar 2021) angekündigte nächtliche Vollsperrung der A1 in Richtung Bremen zwischen Osnabrück-Hafen und...

Berichte: Niederländische Regierung kündigt Rücktritt an

Foto: Mark Rutte, über dts Amsterdam (dts) - Die Regierung der Niederlande um Ministerpräsident Mark Rutte tritt scheinbar am...

Berichte: Niederländische Regierung tritt zurück

Amsterdam (dts) - Die dts in Halle (Saale) verbreitet soeben folgende Blitzmeldung aus Amsterdam: Berichte: Niederländische Regierung tritt...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen