Aktuell 🎧Corona-Lage in der Region Osnabrück: Zahl der Neuinfektionen sinkt...

Corona-Lage in der Region Osnabrück: Zahl der Neuinfektionen sinkt – erneut zwei Corona-Tote

-

Mann mit Maske (Symbolbild)

Trotz der sich wieder entspannenden Corona-Lage in der Region Osnabrück und der sinkenden Neuinfektionen, müssen wieder zwei Todesfälle im Zusammenhang mit dem Corona-Virus beklagt werden.

Der gemeinsame Gesundheitsdienst für Stadt und Landkreis Osnabrück meldet zum heutigen Dienstag, den 12. Oktober 2021, sieben Corona-Neuinfektionen. Vier davon entfallen auf den Landkreis, drei auf das Stadtgebiet Osnabrück. Vergleichsweise waren es am gestrigen Montag vier Neuinfektionen, am Dienstag der Vorwoche konnten insgesamt elf Neuinfektionen vermeldet werden. Aktuell sind insgesamt 395 Menschen mit dem Corona-Virus infiziert.


Corona-Infektionszahlen in der Region Osnabrück, Stand 12. Oktober 2021. / Quelle: Landkreis Osnabrück

Derzeit befinden sich 18 Covid-19-Patienten im Krankenhaus, sechs davon sind auf eine intensivmedizinische Behandlung angewiesen. Es sind zwei weitere Todesfälle zu beklagen. Seit Beginn der Pandemie starben 446 Menschen an oder mit dem Corona-Virus. Das Durschnittsalter der aktuell Infizierten liegt aktuell bei 34,3 und ist damit von dem gestrigen Wert 34,5 ein wenig gesunken.


Corona-Infektionszahlen in der Region Osnabrück, Stand 12. Oktober 2021. / Quelle: Landkreis Osnabrück

Hospitalisierungsrate, Inzidenzen & Auslastung der Intensivbetten

Die landesweite Hospitalisierungsrate, welche den durchschnittlichen Wert der in den vergangenen sieben Tagen neu in die Krankenhäuser aufgenommenen Covid-Patienten pro 100.000 Einwohner darstellt, liegt bei 2,3. Am Vortag lag sie bei 2,4. Die landesweit erhobene prozentuale Belegung der Intensivbetten mit Covid-Patienten liegt wie am Vortag bei 3,9 Prozent.


Corona-Lage in Niedersachsen (12. Oktober). / Foto: NLGA

7-Tage-Inzidenzen

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Osnabrück sinkt leicht von gestern 37,8 auf 37,3. Im Stadtgebiet bleibt der Kennwert weiterhin auf 52,4.

Corona-Infektionszahlen in der Region Osnabrück, Stand 12. Oktober 2021. / Quelle: Landkreis Osnabrück

Die Hospitalisierungsrate bewegt sich sowohl in der Region Osnabrück, als auch in Niedersachsen, weiterhin weit unter dem vorgegebenen Schwellenwert von sechs. Aktuell besteht daher keine Warnstufe.

So sieht es in Ihrer Gemeinde aus (Stand 12. Oktober 2021):

Aktuell sind die Gemeinden Badbergen, Belm, Bad Essen, Bad Rothenfelde und Dissen a.T.W. besonders von den Auswirkungen der Corona-Pandemie betroffen.


Corona-Infektionszahlen in der Region Osnabrück, Stand 12. Oktober 2021. / Quelle: Landkreis Osnabrück
Hasepost
Dieser Artikel ist keinem bestimmten Kollegen zuzuordnen.

aktuell in Osnabrück

Kinder in Action: das Herbstcamp der Osnabrücker Ballschule BaKoS e.V.

Noch bis Freitag toben und spielen die Kinder im Herbstcamp mit Vereinsgründer Stefan Wessels 32 Kinder toben und...

Bistum Osnabrück: „Wir wollen in der Zukunft noch Spielräume haben“

Zum achten Mal legte das Bistum Osnabrück einen Finanzbericht vor, in dem die Jahresabschlüsse der drei öffentlich-rechtlichen Körperschaften „Bistum...




Bericht: Durchbruch bei Regulierung von Internetgiganten

Foto: Google-Nutzer am Computer, über dts Brüssel (dts) - Die EU-Staaten haben sich auf strikte neue Regeln für Internetriesen...

Finanzlage der Pflegekassen entwickelt sich besser als erwartet

Foto: Krankenhaus, über dts Berlin (dts) - Neuen Berechnungen des Spitzenverbands der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) zufolge entwickeln sich die...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen