Aktuell Corona-Lage in der Region Osnabrück: Genesene gleichen Neuinfizierte aus

Corona-Lage in der Region Osnabrück: Genesene gleichen Neuinfizierte aus

-




Heute, am 28. Mai 2020, gleichen sich Corona-Infizierte und Corona-Genesene in der Region Osnabrück erneut aus. Vier COVID-19-Erkrankte mehr befinden sich behandlungsbedürftig in einem Krankenhaus.

Der Corona-Krisenstab für Stadt und Landkreis Osnabrück meldet heute fünf neue laborbestätigte Corona-Infektionen. Die betroffenen Personen sind im Landkreis ansässig, weshalb das Stadtgebiet frei von Neuinfektionen bleibt. Auf diese Entwicklung stoßen fünf Genesene und keine neuen Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus – damit bleibt die Anzahl der aktuell Infizierten auf dem gestrigen Stand von 195.

Corona-Infektionszahlen in der Region Osnabrück, Stand 28. Mai 2020. / Quelle: Stadt und Landkreis Osnabrück.

Innerhalb von 24 Stunden mussten sich vier weitere COVID-19-Erkrankte in ein Krankenhaus zur Behandlung begeben. Die Anzahl der intensivpflichtigen Patienten bleibt unverändert bei zwei. Die 7-Tage-Inzidenz steigt heute im Landkreis auf 19,5 an und sinkt im Stadtgebiet auf 2,4 ab.

Corona-Infektionszahlen in der Region Osnabrück, Stand 28. Mai 2020. / Quelle: Stadt und Landkreis Osnabrück.

So sieht es in ihrer Gemeinde aus (Stand 28. Mai 2020):

Corona-Infektionszahlen in der Region Osnabrück, Stand 28. Mai 2020. / Quelle: Stadt und Landkreis Osnabrück.

Drei der heutigen Neuinfektionen wurden in der Gemeinde Hilter a.T.W. gemeldet.

Corona-Infektionszahlen in der Region Osnabrück, Stand 28. Mai 2020. / Quelle: Stadt und Landkreis Osnabrück.


Hasepost
Dieser Artikel ist keinem bestimmten Kollegen zuzuordnen.

aktuell in Osnabrück

Passend zum Ferienbeginn: Nettebad nimmt am Samstag wieder Regelbetrieb auf

Ab Samstag (18. Juli 2020) kehren das Nette- und das Schinkelbad weitgehend in den Normalbetrieb zurück. Auch der Freizeitbereich...

Todeskreuzung am Johannistorwall wird weiter entschärft – Bauarbeiten beginnen

Diese Kreuzung ist bei vielen Osnabrückern und Osnabrückerinnen als "Todeskreuzung" berüchtigt. Mit erneuten Umbauten soll sie während der Sommerferien...

Dunja Hayali hat fast täglich mit Rassismus zu tun

Foto: Dunja Hayali, über dts Mainz (dts) - Für Moderatorin Dunja Hayali ist Rassismus nicht erst seit dem Tod...

DGB-Chef: “Es gibt kein Recht auf superbilliges Fleisch”

Foto: Fleisch und Wurst im Supermarkt, über dts Berlin (dts) - Der Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB), Reiner Hoffmann,...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code