Aktuell Corona-Lage in der Region Osnabrück: Fast 300 Personen müssen...

Corona-Lage in der Region Osnabrück: Fast 300 Personen müssen sich in Quarantäne begeben

-

HASEPOST   🎧   AUF DIE OHREN

Die Corona-Statistik für die Region Osnabrück zeigt zum Mittwoch, den 2. Dezember 2020, nur geringfügige Veränderungen im Vergleich zum Vortag. Nahezu 300 Personen aus der Region müssen sich in Quarantäne begeben. 

Der gemeinsame Gesundheitsdienst für Stadt und Landkreis Osnabrück meldet zum heutigen Mittwoch 130 Corona-Neuinfektionen, davon 80 im Landkreis und 50 im Stadtgebiet Osnabrück. Im direkten Vergleich zum Vortag bedeutet das einen Anstieg der Corona-Neuinfektionen. Auch im Vergleich zum Mittwoch der Vorwoche ist ein Anstieg zu beobachten: Am 25. November wurden 116 Corona-Neuinfektionen bekannt. Zum 2. Dezember können 137 Personen als genesen eingestuft werden, weshalb die Anzahl der aktuell Infizierten um acht auf insgesamt 1.289 sinkt.

Corona-Infektionszahlen in der Region Osnabrück, Stand 2. Dezember 2020. / Quelle: Landkreis Osnabrück.

Das Durchschnittsalter der laborbestätigt Infizierten aus der Region Osnabrück steigt abermals an: Von gestern 47,7 auf heute 47,8.

Durchschnittsalter der Corona-Infizierten in der Region Osnabrück, Stand 2. Dezember 2020. / Quelle: Landkreis Osnabrück.

Die Lage in regionalen Krankenhäusern verändert sich zum Mittwoch nur geringfügig: Aktuell werden 132 Bürger – und damit eine Person weniger als am Vortag – aus Osnabrück oder Landkreis im Krankenhaus behandelt. Innerhalb der vergangenen 24 Stunden mussten zwei Personen mehr auf die Intensivstation verlagert werden, sodass momentan 18 Bürger intensivpflichtig behandelt werden müssen. In der Region Osnabrück wird ein weiterer Todesfall im Zusammenhang mit dem Coronavirus beklagt. Der Redaktion liegen keine Angaben zu Alter, Geschlecht oder Wohngebiet vor.
Knapp 300 Personen aus der Region Osnabrück müssen sich zum Mittwoch in häusliche Quarantäne begeben.

So sieht es in ihrer Gemeinde aus (Stand 2. Dezember 2020):

In der Gemeinde Kettenkamp wurde ein neuer Corona-Fall gemeldet. Damit sind erneut alle Gemeinden und Städte in der Region Osnabrück von Corona-Infektionen betroffen.

Corona-Infektionszahlen in der Region Osnabrück, Stand 2. Dezember 2020. / Quelle: Landkreis Osnabrück.


Hasepost
Dieser Artikel ist keinem bestimmten Kollegen zuzuordnen.

aktuell in Osnabrück

Junge Union Osnabrück gratuliert Armin Laschet zur Wahl zum CDU-Parteivorsitzenden

Die Junge Union Osnabrück gratuliert Armin Laschet zur Wahl zum Parteivorsitzenden der CDU. Seine Aufgabe seie es jetzt verschiedene...

Sinkende Corona-Zahlen in der Region Osnabrück spiegeln sich langsam in 7-Tages-Inzidenz

Am heutigen Mittwoch, den 20. Januar 2021, meldet das niedersächsische Landesgesundheitsamt erneut eine absinkende 7-Tages-Inzidenz in der Region Osnabrück. Die...

MDR-Intendantin will große ARD-Gemeinschaftseinrichtungen im Osten

Foto: MDR-Funkhaus, über dts Leipzig (dts) - MDR-Intendantin Karola Wille will, dass ARD und ZDF große Gemeinschaftseinrichtungen wie die...

Ethikrat sieht sich in Coronakrise hohem Erwartungsdruck ausgesetzt

Foto: Abstands-Markierung auf einer Treppe, über dts Berlin (dts) - Die Vorsitzende des Deutschen Ethikrats, Alena Buyx, sieht ihr...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen