Aktuell 🎧Corona-Lage in der Region Osnabrück entspannt sich: Hospitalisierungsrate sinkt

Corona-Lage in der Region Osnabrück entspannt sich: Hospitalisierungsrate sinkt

-

Hier den Artikel vorlesen lassen:

Corona (Symbolbild) / Foto: freepik.de

Die Corona-Lage in der Region Osnabrück entspannt sich weiterhin. Die Hospitalisierungsrate ist im Vergleich zum Vortag gesunken und auch die Auslastung der Intensivbetten verringert sich. Es ist kein weiterer Todesfall zu vermelden.

Der gemeinsame Gesundheitsdienst für Stadt und Landkreis Osnabrück meldet zum heutigen Donnerstag 32 Corona-Neuinfektionen, dabei fällt die eine Hälfte auf den Landkreis und die andere auf das Stadtgebiet. Zum Vergleich: Am Donnerstag der vergangenen Woche waren es noch 51 Neuinfektionen, gestern noch 44. Aktuell sind 352 Menschen mit dem Corona-Virus infiziert.


Corona-Infektionszahlen in der Region Osnabrück, Stand 30. September 2021. / Quelle: Landkreis Osnabrück

Zurzeit befinden sich neun Covid-Patienten im Krankenhaus, davon sind vier auf eine intensivmedizinische Behandlung angewiesen. Es gibt keinen weiteren Todesfall zu beklagen. Seit Beginn der Pandemie starben 443 Menschen an oder mit dem Corona-Virus in der Region Osnabrück. Das Durchschnittsalter der Infizierten sinkt leicht auf 32,3.


Corona-Infektionszahlen in der Region Osnabrück, Stand 30. September 2021. / Quelle: Landkreis Osnabrück

In den Impfzentren des Landkreises sind am gestrigen Mittwoch keine weiteren Corona-Impfungen verabreicht worden. Im Impfzentrum der Stadt waren es 57 Erst- und 107 Zweitimpfungen. Auch die Hausärzte impften sowohl im Stadtgebiet, als auch im Landkreis. Die Zahlen der Hausarztpraxen werden jedoch nicht täglich aktualisiert.


Corona-Infektionszahlen in der Region Osnabrück, Stand 30. September 2021. / Quelle: Landkreis Osnabrück

Hospitalisierung, Inzidenzen & Auslastung der Intensivbetten

Die landesweite Hospitalisierungsrate, welche den durchschnittlichen Wert der in den vergangenen sieben Tagen neu in die Krankenhäuser aufgenommenen Covid-Patienten pro 100.000 Einwohner darstellt, liegt bei 2,4. Am Vortag lag diese bei 2,5. Die ebenfalls landesweit erhobene prozentuale Belegung der Intensivbetten mit Covid-Patienten sinkt von 4,6 Prozent auf heute 4,2 Prozent.


Corona-Lage in Niedersachsen (30. September). / Foto: NLGA

7-Tage-Inzidenzen

Die 7-Tage-Inzidenzen in Stadt und Landkreis Osnabrück bleiben unverändert. Im Landkreis liegt der Kennwert weiterhin bei 29, im Stadtgebiet bei 16.

Corona-Infektionszahlen in der Region Osnabrück, Stand 30. September 2021. / Quelle: Landkreis Osnabrück

Die Hospitalisierungsrate bewegt sich sowohl in der Region Osnabrück, als auch in Niedersachsen, weiterhin weit unter dem vorgegebenen Schwellenwert von sechs. Aktuell besteht daher keine Warnstufe.

So sieht es in Ihrer Gemeinde aus (Stand 30. September 2021):

Aktuell sind die Gemeinden Nortrup, Quakenbrück, Georgsmarienhütte, Bad Laer, Bad Rothenfelde und Disse a.T.W. besonders von den Auswirkungen der Corona-Pandemie betroffen.

Corona-Infektionszahlen in der Region Osnabrück, Stand 30. September 2021. / Quelle: Landkreis Osnabrück


Hasepost
Hasepost
Dieser Artikel ist keinem bestimmten Kollegen zuzuordnen.
 

aktuell in Osnabrück

Warum Ratsmitglieder lieber mit dem Auto als mit dem Bus fahren – das sagen die Fraktionen

30 der der 50 Osnabrücker Ratsmitglieder greifen lieber zur massiv subventionierten Parkkarte (15 Euro pro Monat für alle Parkhäuser...

5 nach 12: Globaler Klimastreik auch in Osnabrück

Nicht mehr ganz so voll wie im letzten Jahr: Deutlich weniger Demonstrantinnen und Demonstranten im Schlossgarten beim Globalen Klimastreik...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen