Aktuell 🎧Corona-Lage in der Region Osnabrück: Ein weiterer Todesfall und...

Corona-Lage in der Region Osnabrück: Ein weiterer Todesfall und steigende Inzidenz im Landkreis

-

Coronavirus (Symbolbild)

Im Landkreis Osnabrück ist die 7-Tage-Inzidenz über das Wochenende wieder gestiegen. Die Inzidenz in der Stadt sinkt hingegen weiterhin. Die Zahl der aktuell Infizierten steigt auf über 1.900.

Zum heutigen Montag (22. November 2021) meldet der gemeinsame Gesundheitsdienst für Stadt und Landkreis Osnabrück 109 Corona-Neuinfektionen, 95 entfallen auf den Landkreis und 14 auf die Stadt. Am vergangenen Freitag wurden 170 Neuansteckungen erfasst, am Montag der Vorwoche waren es 49. Die Zahl der aktuell Infizierten steigt auf 1.915.

Automatisch gespeicherter Entwurf
Corona-Infektionszahlen in der Region Osnabrück, Stand 22. November 2021. / Quelle: Landkreis Osnabrück

Zur Zeit werden 61 Covid-Patienten in den Krankenhäusern behandelt. 21 Personen sind auf intensivmedizinische Behandlung angewiesen. Es ist ein weiterer Todesfall zu beklagen. Seit Pandemiebeginn starben 464 in der Region an oder mit Covid-19. Das Durchschnittsalter der aktuell Infizierten sinkt wieder etwas und liegt jetzt bei 36,4.

Automatisch gespeicherter Entwurf
Corona-Infektionszahlen in der Region Osnabrück, Stand 22. November 2021. / Quelle: Landkreis Osnabrück

Hospitalisierung, Inzidenzen & Auslastung der Intensivbetten

Die landesweite Hospitalisierungsrate, welche den durchschnittlichen Wert der in den vergangenen sieben Tagen neu in die Krankenhäuser aufgenommenen Covid-Patienten pro 100.000 Einwohner darstellt, liegt bei 5,6. Die ebenfalls landesweit erhobene prozentuale Belegung der Intensivbetten mit Covid-Patienten liegt über dem Wert des Vortages bei 7,7%. Die Überschreitung des Schwellenwerts von 5,0 Prozent löst allein noch nicht die Feststellung der Warnstufe 1 aus, da der Leitindikator „Hospitalisierung“ den Schwellenwert von sechs nicht übersteigt.

Corona-Lage in Niedersachsen (22. November). / Quelle: NLGA

Verglichen mit dem vergangenen Freitag steigt die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Osnabrück wieder etwas. In der Stadt sinkt der Wert hingegen weiterhin. In der Stadt Osnabrück liegt der Wert nun bei 79,8 und im Landkreis bei 146,9.

Automatisch gespeicherter Entwurf
Corona-Infektionszahlen in der Region Osnabrück, Stand 22. November 2021. / Quelle: Landkreis Osnabrück

So sieht es in Ihrer Gemeinde aus (Stand 22. November 2021):

Zur Zeit sind Quakenbrück, Kettenkamp, Nortrup, Badbergen, Gehrde, Bersenbrück und Voltlage am stärksten von der Pandemie betroffen.

Automatisch gespeicherter Entwurf
Corona-Infektionszahlen in der Region Osnabrück, Stand 22. November 2021. / Quelle: Landkreis Osnabrück
Hasepost
Dieser Artikel ist keinem bestimmten Kollegen zuzuordnen.

aktuell in Osnabrück

Auto bei Auffahrunfall auf Autobahn A33 überschlagen

Am Abend des Samstag, den 27.11.2021, kam es auf der A33 am Autobahnkreuz Osnabrück-Süd zu einem schweren Verkehrsunfall. Mit...

„Eine Welt – ein Klima – eine Zukunft“: Klimawandel kann nur gemeinsam bewältigt werden

Neues Saatgut wächst auch im Salzwasser: Aklima Begum erhält Unterstützung durch eine Partnerorganisation von Brot für die Welt. /Foto:...




Testzentrum Theaterpassage 300×350 (Kopie)

Heil: Impfpflicht für Kliniken und Heime noch vor Weihnachten

Foto: Impfspritze mit Impfstoff von Biontech, über dts Berlin (dts) - Der geschäftsführende Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) hat angekündigt,...

Lehrergewerkschaften beklagen bundesweit fehlende Luftfilter

Foto: Schule mit Corona-Hinweis, über dts Berlin (dts) - Lehrergewerkschaften kritisieren, dass es an den meisten Schulen nach wie...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen