Aktuell 🎧Corona-Lage in der Region Osnabrück: 7-Tage-Inzidenzen steigen wieder

Corona-Lage in der Region Osnabrück: 7-Tage-Inzidenzen steigen wieder

-

Hier den Artikel vorlesen lassen:

Mann mit Maske (Symbolbild)

Die 7-Tage-Inzidenz steigt sowohl in der Stadt Osnabrück als auch im Landkreis. Auch das durchschnittliche Alter der aktuell Infizierten steigt an.

Der gemeinsame Gesundheitsdienst meldet zum heutigen Montag (04. Oktober 2021) 17 Corona-Neuinfektionen. Davon fallen fünf auf den Landkreis und zwölf auf das Stadtgebiet Osnabrück. An dem Montag der Vorwoche lag die Zahl der Neuinfektionen noch bei acht. Aktuell sind 353 Menschen mit dem Virus infiziert, am Freitag waren es noch 341.

Corona-Infektionszahlen in der Region Osnabrück, Stand 04. Oktober 2021. / Quelle: Landkreis Osnabrück

Zur Zeit befinden sich 17 Patienten im Krankenhaus, von denen sechs auf eine intensivmedizinische Behandlung angewiesen sind. Es ist kein weiterer Todesfall zu beklagen. Seit Beginn der Pandemie sind insgesamt 444 Menschen mit oder an Covid-19 gestorben.

Das Durchschnittsalter der aktuell Infizierten steigt von 31,8 am Freitag auf heute 32,1.

Corona-Infektionszahlen in der Region Osnabrück, Stand 04. Oktober 2021. / Quelle: Landkreis Osnabrück Corona-Infektionszahlen in der Region Osnabrück, Stand 04. Oktober 2021. / Quelle: Landkreis Osnabrück

Über das Wochenende wurden keine weiteren Impfungen durchgeführt.

Corona-Infektionszahlen in der Region Osnabrück, Stand 04. Oktober 2021. / Quelle: Landkreis Osnabrück

Hospitalisierung, Inzidenzen & Auslastung der Intensivbetten

Die landesweite Hospitalisierungsrate, welche den durchschnittlichen Wert der in den vergangenen sieben Tagen neu in die Krankenhäuser aufgenommenen Covid-Patienten pro 100.000 Einwohner darstellt, liegt bei 2,1. Am Vortag lag diese bei 2,0. Die ebenfalls landesweit erhobene prozentuale Belegung der Intensivbetten mit Covid-Patienten liegt bei 4,0 Prozent.

Corona-Lage in Niedersachsen (04. Oktober). / Foto: NLGA

7-Tage-Inzidenzen

Die 7-Tage-Inzidenzen steigen wieder. Während sie am Freitag noch bei 26 in der Stadt und im Landkreis lagen, ist der Wert in der Stadt auf 44 und im Landkreis auf 28 angestiegen.

Corona-Infektionszahlen in der Region Osnabrück, Stand 04. Oktober 2021. / Quelle: Landkreis Osnabrück

Die Hospitalisierungsrate bewegt sich sowohl in der Region Osnabrück, als auch in Niedersachsen, weiterhin weit unter dem vorgegebenen Schwellenwert von sechs. Aktuell besteht daher keine Warnstufe.

So sieht es in Ihrer Gemeinde aus (Stand 04. Oktober 2021):

Aktuell sind die Gemeinden Fürstenau, Belm, Bad Laer, Bad Rothenfelde und Dissen a.T.W. am stärksten von der Pandemie betroffen.

Corona-Infektionszahlen in der Region Osnabrück, Stand 04. Oktober 2021. / Quelle: Landkreis Osnabrück
Hasepost
Dieser Artikel ist keinem bestimmten Kollegen zuzuordnen.

aktuell in Osnabrück

Nach Umwandlung der Rechtsabbiegespur am Wall: Rückstau verursacht blockierte Fuß- und Radwege

Foto: Ina Kruer Ende November 2021 kam es in Osnabrück an der Ecke Wall/Martinistraße erneut zu einem tödlichen...

Gedenkfeier für die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar

Bürgermeisterin Eva-Maria Westermann erinnerte 2020 bei der zentralen Gedenkveranstaltung auf dem Osnabrücker Marktplatz eindringlich an die Befreiung des...




Eigentümerverband offen für Stufenmodell beim CO2-Preis

Foto: Windräder, über dts Berlin (dts) - Der Eigentümerverband Haus und Grund hat sich offen für die Einführung eines...

Kinderärzte für Aufhebung von Quarantäne bei Kita- und Schulkindern

Foto: Spielendes Kind, über dts Berlin (dts) - Der Präsident der Deutschen Gesellschaft für Pädiatrische Infektiologie (DGPI), Tobias Tenenbaum,...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen