Aktuell 🎧Corona-Lage in der Region Osnabrück: 7-Tage-Inzidenz im Stadtgebiet sinkt...

Corona-Lage in der Region Osnabrück: 7-Tage-Inzidenz im Stadtgebiet sinkt weiterhin

-

Corona (Symbolbild)

Die Zahl der aktuell Infizierten in der Region Osnabrück sinkt wieder. Es können elf Corona-Neuinfektionen in der Region vermeldet werden. Die 7-Tage-Inzidenz im Stadtgebiet sinkt ebenfalls.

Der gemeinsame Gesundheitsdienst für Stadt und Landkreis Osnabrück meldet zum heutigen Dienstag, 19. Oktober 2021 insgesamt elf Corona-Neuinfektionen. Davon entfallen neun auf den Landkreis und zwei auf das Stadtgebiet. Zum Vergleich: Gestern waren es 14 Neuinfektionen, die alle aus dem Landkreis gemeldet worden sind. Letzten Dienstag waren es sieben. Aktuell sind 499 Menschen mit dem Corona-Virus infiziert.


Corona-Infektionszahlen in der Region Osnabrück, Stand 19. Oktober 2021. / Quelle: Landkreis Osnabrück
Test49

Die Zahl der Covid-19-Patienten, die sich derzeit im Krankenhaus befinden, steigt weiterhin an und liegt bei 24. Davon sind acht auf eine intensivmedizinische Behandlung angewiesen. Es ist kein weiterer Todesfall zu beklagen. Seit Beginn der Pandemie starben 449 Menschen an oder mit dem Corona-Virus.

Das Durchschnittsalter der aktuell Infizierten sinkt minimal auf 36,3.


Corona-Infektionszahlen in der Region Osnabrück, Stand 19. Oktober 2021. / Quelle: Landkreis Osnabrück

Hospitalisierungsrate, Inzidenzen & Auslastung der Intensivbetten

Die landesweite Hospitalisierungsrate, welche den durchschnittlichen Wert der in den vergangenen sieben Tagen neu in die Krankenhäuser aufgenommenen Covid-Patienten pro 100.000 Einwohner darstellt, liegt bei 2,3. Am Vortag lag sie bei 2,2. Die landesweit erhobene prozentuale Belegung der Intensivbetten mit Covid-Patienten steigt von 3,3 Prozent am Vortag auf 3,6 Prozent.

Corona-Lage in Niedersachsen (19. Oktober). / Foto: NLGA

Test49
7-Tage-Inzidenzen

Im Landkreis Osnabrück steigt die 7-Tage-Inzidenz weiter an und liegt aktuell bei 61,2. Im Stadtgebiet sinkt der Kennwert auf 45,1.

Corona-Infektionszahlen in der Region Osnabrück, Stand 19. Oktober 2021. / Quelle: Landkreis Osnabrück

Die Hospitalisierungsrate bewegt sich sowohl in der Region Osnabrück, als auch in Niedersachsen, weiterhin weit unter dem vorgegebenen Schwellenwert von sechs. Aktuell besteht daher keine Warnstufe.

So sieht es in Ihrer Gemeinde aus (Stand 19. Oktober 2021):

Derzeit sind die Gemeinden Quakenbrück, Menslage, Fürstenau, Belm, Ostercappeln und Bad Essen besonders von den Auswirkungen der Corona-Pandemie betroffen.


Corona-Infektionszahlen in der Region Osnabrück, Stand 19. Oktober 2021. / Quelle: Landkreis Osnabrück
Hasepost
Dieser Artikel ist keinem bestimmten Kollegen zuzuordnen.

aktuell in Osnabrück

Auto bei Auffahrunfall auf Autobahn A33 überschlagen

Am Abend des Samstag, den 27.11.2021, kam es auf der A33 am Autobahnkreuz Osnabrück-Süd zu einem schweren Verkehrsunfall. Mit...

„Eine Welt – ein Klima – eine Zukunft“: Klimawandel kann nur gemeinsam bewältigt werden

Neues Saatgut wächst auch im Salzwasser: Aklima Begum erhält Unterstützung durch eine Partnerorganisation von Brot für die Welt. /Foto:...




Montgomery verlangt „Verfallsdatum“ für Impfnachweis

Foto: Erstimpfung mit Astrazeneca, Zweitimpfung mit Biontech/Comirnaty, über dts Berlin (dts) - Um den Impfschutz der Bevölkerung zu verbessern,...

Medizinethiker: Ungeimpfte im Triage-Fall nicht schlechter stellen

Foto: Ärzte, über dts Potsdam (dts) - Der Potsdamer Medizinethiker Robert Ranisch ist dagegen, geimpfte Corona-Patienten im Fall einer...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen