Deutschland & die Welt Corona-App bereits 6,5 Millionen Mal heruntergeladen

Corona-App bereits 6,5 Millionen Mal heruntergeladen

-


Foto: Corona-Warn-App, über dts

Berlin (dts) – Die neue Corona-App der Bundesregierung ist nach Angaben von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) bis Mittwochmittag bereits rund 6,5 Millionen Mal heruntergeladen worden. “Das sollte noch mehr Bürger motivieren, mitzumachen”, teilte Spahn über den Kurznachrichtendienst Twitter mit. Corona einzudämmen sei ein Teamspiel.

“Jeder, der die App nutzt, macht einen Unterschied”, so Spahn. Allein der sogenannte “Google-Store” verzeichnete am Mittwochmittag eine siebenstellige Anzahl an Downloads. Bei knapp 28.000 Bewertungen bekam die App unter den Android-Nutzern 4,7 von 5 Sternen. Im “App-Store” von Apple wurden bis zum frühen Mittag knapp 24.000 Bewertungen abgegeben, hier erreichte die App 4,8 von 5 Punkten. Sie soll Nutzer im Nachhinein warnen, die sich in der Nähe einer später positiv auf das Coronavirus getesteten Person aufgehalten haben. Die Entwicklung hatte Monate gedauert, währenddessen gab es eine Debatte um den Datenschutz.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Bachelor Niko Griesert startet “emotionale und krasse Reise” – und Papa Wolfgang schaut direkt mal vorbei

Der erste aus unserer Hasestadt kommende Bachelor legt los: Niko Grieserts Liebesabenteuer startete am Mittwochabend (20. Januar) um 20:15...

Corona: Impf-Schreiben an Verstorbene versandt

Zum Versand der Impf-Schreiben an Personen ab 80 Jahren greift das Land Niedersachsen auf die Datenbank des Postdienstleisters DHL...

EVP-Fraktion befürchtet Schäden durch Grenzschließungen

Foto: Deutsche Grenze, über dts Brüssel (dts) - Manfred Weber, Vorsitzender der EVP-Fraktion im Europäischen Parlament, hat vor wirtschaftlichen...

Wirtschaftsweisen-Chef: Neustart der US-Handelsbeziehungen möglich

Foto: Container, über dts Berlin (dts) - Der Chef der Wirtschaftsweisen, Lars Feld, hält einen Neustart der internationalen Handelsbeziehungen...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen