Aktuell Corona: 7-Tage-Inzidenz und Zahl der aktuell Infizierten in der...

Corona: 7-Tage-Inzidenz und Zahl der aktuell Infizierten in der Region Osnabrück sinken

-

Die Anzahl der aktuell Infizierten, sowie die 7-Tage-Inzidenz in der Region Osnabrück sinken zum heutigen Freitag.

Der gemeinsame Gesundheitsdienst für Stadt und Landkreis Osnabrück meldet 64 Neuinfektionen – 39 fallen auf den Landkreis und 25 auf das Stadtgebiet Osnabrück. Die Zahl der aktuell Infizierten sinkt auf 1.159. Zum Vergleich: Am vergangenen Freitag wurden 84 Neuinfektionen, sowie 1.470 aktuell Infizierte verzeichnet. Es befinden sich 1.105 Personen in häuslicher Quarantäne.

Corona-Infektionszahlen in der Region Osnabrück, Stand 7. Mai 2021. / Quelle: Landkreis Osnabrück.

Im Vergleich zum Vortag ist bei der Lage in den Krankenhäusern in der Region Osnabrück keine Veränderung festzustellen. Es befinden sich weiterhin 82 Corona-Patienten zur Behandlung in einem Krankenhaus – 24 von ihnen sind intensivpflichtig.

Corona-Infektionszahlen in der Region Osnabrück, Stand 7. Mai 2021. / Quelle: Landkreis Osnabrück.

Das Durchschnittsalter der aktuell Infizierten steigt leicht auf 35,7 an (Vortag: 35,6).

7-Tage-Inzidenzen sinken

Corona-Infektionszahlen in der Region Osnabrück, Stand 7. Mai 2021. / Quelle: Landkreis Osnabrück.

Die 7-Tage-Inzidenzen in Stadt und Landkreis Osnabrück sinken zum heutigen Freitag. Im Stadtgebiet fällt der Wert von gestern 123 auf heute 119. Im Landkreis ist eine ähnliche Entwicklung festzustellen: Die Kennziffer sinkt von gestern 83 auf heute 79. In der vergangenen 24 Stunden haben 1556 Personen aus dem Landkreis und 576 Personen aus dem Stadtgebiet ihre Erstimpfung in einem Impfzentrum erhalten. Insgesamt 686 Menschen bekamen im Verlauf des gestrigen Donnerstags ihre Zweitimpfung in einem Impfzentrum.

Corona-Infektionszahlen in der Region Osnabrück, Stand 7. Mai 2021. / Quelle: Landkreis Osnabrück.

So sieht es in ihrer Gemeinde aus (Stand 07. Mai 2021):

Aktuell sind die Gemeinden Kettenkamp, Fürstenau, Neuenkirchen, Belm, Bad Iburg und Dissen a.T.W. besonders stark von der Corona-Pandemie betroffen. Eggermühlen und Alfhausen sind augenblicklich die einzigen „corona-freien“ Gemeinden in der Region.

Corona-Infektionszahlen in der Region Osnabrück, Stand 7. Mai 2021. / Quelle: Landkreis Osnabrück.



[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
Hasepost
Dieser Artikel ist keinem bestimmten Kollegen zuzuordnen.

aktuell in Osnabrück

Osnabrück-Schinkel: Eisblockwette zeigt Vorteile von Wärmedämmung

Christoph Schüle vom Projekt Sanierungsmanagement Schinkel, Detlef Gerdts (Fachbereichsleiter Umwelt und Klimaschutz der Stadt Osnabrück), Andreas Skrypietz (Projektleiter Modernisierungsbündnis...

Fallzahlrückgänge in niedersächsischen Krankenhäusern auch in dritter Pandemiewelle

Krankenhaus (Symbolbild) Weniger Behandlungen von Herzinfarkten, Schlaganfällen und bei planbaren Eingriffen: Auch in der dritten Coronawelle hat es in niedersächsischen...




8. Tag mit Rückgang der Corona-Neuinfektionen in Großbritannien

Foto: Big Ben, über dts London (dts) - Die Zahl der Corona-Neuinfektionen in Großbritannien ist am Donnerstag den achten...

Tunesiens Parlamentspräsident ruft zu friedlichen Protesten auf

Foto: Tunesien, über dts Tunis (dts) - Nach Entmachtung des Premierministers und des Parlaments durch den Präsidenten Saied in...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen