Osnabrück 🎧"Contigo fairtrade" kommt in die Osnabrücker Krahnstraße

„Contigo fairtrade“ kommt in die Osnabrücker Krahnstraße

-

Noch sieht die Baustelle in der Krahnstraße nicht sonderlich einladend aus, doch das soll sich in den nächsten Wochen ändern!

Die Räumlichkeiten der im Januar geschlossenen Jokers Buchhandlung werden bald ein besonderes Geschäft beherbergen. Mitte März soll hier ein „Contigo fairtrade shop“ einziehen.

Zur Zeit sind die Arbeiten noch in vollem Gange, doch bis Mitte März soll aus der Baustelle in der Krahnstraße die 24. Contigo Filiale Deutschlands werden. Die Kunden können hier unter anderem faire Mode, Accessoires und Spielwaren erwerben. Contigo achtet dabei streng auf die Einhaltung fairer Standards, bemüht sich um langfristigen nachhaltigen Handel und eine umweltverträgliche Herstellung. Bei den Contigo Produkten ist die gesamte Handelskette bis zum Handwerker nachvollziehbar.

Geschichte, Verbreitung und frischer Kaffee

Die erste „Contigo“ (spanisch für „mit dir“) Filiale wurde 1994, mit dem Anspruch der Weltladen der Zukunft zu sein, in Göttingen eröffnet. Inzwischen gibt es deutschlandweit 23 Geschäfte, die mit 53 Produzentengruppen in Afrika, Asien und Lateinamerika zusammenarbeiten. Die Osnabrücker Filiale soll nicht nur Einkaufsmöglichkeiten, sondern auch eine Kaffeebar samt Rösterei bieten. Die Kunden können ihren Kaffee entweder vor Ort trinken, oder die frisch gerösteten Bohnen mit nach Hause nehmen. Auch der Kaffee ist fair gehandelt und biologisch angebaut.



Lukas Brockfeld
Lukas Brockfeld
Lukas Brockfeld ist seit dem Sommer 2019, erst als Praktikant und inzwischen als fester Mitarbeiter, für die Redaktion der HASEPOST unterwegs.
 

aktuell in Osnabrück

Nach Michail-Gorbatschow-Platz: Stadt Osnabrück will Straßen nach Auguste Moses-Nussbaum und Shulamith Jaari-Nussbaum benennen

Felix-Nussbaum-Haus in Osnabrück Der Rat der Stadt Osnabrück beschließt einstimmig die Straßenbenennung nach Auguste Moses-Nussbaum und Shulamith Jaari-Nussbaum....

Gefährliches Pflaster: Anwohner sind mit Situation an der Römerbrücke in Eversburg unzufrieden

Blick aus Pye kommend: Autos fahren rechts über die Römerbrücke, Radfahrer können links über die Nebenbrücke fahren. / Foto:...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen