Deutschland & die Welt Commerzbank-Betriebsrat gegen betriebsbedingte Kündigungen

Commerzbank-Betriebsrat gegen betriebsbedingte Kündigungen

-





Foto: Commerzbank, über dts

Frankfurt/Main (dts) – Der Betriebsrat der Commerzbank fordert beim bevorstehenden Arbeitsplatzabbau auf betriebsbedingte Kündigungen zu verzichten. “Der Stellenabbau muss sozialverträglich geschehen”, sagte Uwe Tschäge, der Vorsitzende des Gesamt- und Konzernbetriebsrats, dem “Handelsblatt” (Mittwochsausgabe). Die Bank müsse dafür einen angemessenen Zeitraum wählen und genügend Geld für Altersteilzeitmodelle und ähnliche Instrumente zur Verfügung stellen.

“Betriebsbedingte Kündigungen darf es nicht geben, dafür werden wir kämpfen”, sagte Tschäge, der auch stellvertretender Aufsichtsratschef ist. Er forderte den Bund auf, sich ebenfalls für einen sozialverträglichen Stellenabbau stark zu machen. “Gerade die SPD muss sich in der Bundesregierung dafür einsetzen, dass mit den Mitarbeitern der Commerzbank anständig umgegangen wird.” Der Bund ist mit einem Anteil von 15,6 Prozent größter Commerzbank-Aktionär. Die Commerzbank will ihre neue Strategie spätestens Anfang August vorstellen.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Sonderkontrolle “Autoposer” der Osnabrücker Polizei

Archivbild einer früheren Kontrolle an der Pagenstecherstraße In der Nacht zu Sonntag führte die Polizei eine Sonderkontrolle mit dem Hauptaugenmerk...

Aufrüstung von Kassen – Osnabrücker Handwerkskammer begrüßt Fristverlängerung beim „Brötchenbon“

Die Handwerkskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim begrüßt die stillschweigende Fristverlängerung beim „Brötchenbon“: Belastungen der Betriebe werden im Zuge der Corona-Krise ausgesetzt....

Lauterbach und Bosbach gegen massenhafte Tests vor Fußballspielen

Foto: Fußball, über dts Berlin (dts) - SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach und CDU-Politiker Wolfgang Bosbach haben sich gegen Überlegungen in...

Merkel und Conte pochen auf schnelle Einigung beim EU-Gipfel

Foto: Giuseppe Conte und Angela Merkel, über dts Berlin (dts) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Italiens Ministerpräsident Giuseppe...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code