Deutschland & die Welt Christian Ulmen hat sich als Kind ständig geschämt

Christian Ulmen hat sich als Kind ständig geschämt

-




Berlin (dts) – Der Schauspieler Christian Ulmen hat sich als Kind nach eigenen Angaben “24 Stunden am Tag” geschämt. “Mir war alles peinlich”, sagte Ulmen dem “Zeitmagazin”. Im Erwachsenenalter habe er sich dann nur noch sechs Stunden am Tag geschämt und die Komik entdeckt, die darin stecke.

“Ich schaue von oben auf meine Blamage und kann sie lustig finden.” Am Donnerstag startet die zweite Staffel der Fernsehserie “Jerks”, in der Ulmen Regie führte und neben Fahri Yardim die Hauptrolle spielt. In der Serie wie auch im echten Leben hat er eine Patchwork-Familie. “Mein Sohn ist alle zwei Wochen vier Tage bei mir, in der restlichen Zeit ist er bei seiner Mutter”, so Ulmen. “Sein Kind zu vermissen ist niemals lustig: Das ist tragisch.”


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Großer Geldbetrag wartet im Fundbüro Osnabrück auf rechtmäßigen Eigentümer

Bereits Ende April hat jemand im Osnabrücker Stadtgebiet Bargeld im unteren fünfstelligen Bereich gefunden und beim Fundbüro der Stadt...

Erneut ein Corona-Toter und wieder mehr Patienten im Krankenhaus in der Region Osnabrück

Nach 23 Tagen relativer Ruhe verzeichnet die Region Osnabrück wieder einen Toten in Zusammenhang mit einer Corona-Infektion. Die Gesamtzahl...

EU-Kommission senkt Wirtschaftsprognose

Brüssel (dts) - Die dts in Halle (Saale) verbreitet soeben folgende Blitzmeldung aus Brüssel: EU-Kommission senkt Wirtschaftsprognose ....

AKK will Homosexuelle in CDU als Organisation anerkennen

Foto: CDU-Parteimitglied, über dts Berlin (dts) - CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer will die Vereinigung der Lesben und Schwulen in der...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code