Deutschland & die WeltChristian Streich würde nicht aus Kirche austreten

Christian Streich würde nicht aus Kirche austreten

-


Foto: Christian Streich (SC Freiburg), über dts

Freiburg (dts) – Christian Streich, Trainer des SC Freiburg, würde nicht aus der Kirche austreten. Das gelte, obwohl er „nicht wahnsinnig gläubig“ sei, sagte er der Wochenzeitung „Die Zeit“.

Und weiter: „Es würde meiner Mutter wehtun.“ Dafür fluche er gern. Das sei befreiend. Er meine das aber nicht böse, „es ist wie Ausatmen.“

Streich ist der dienstälteste Trainer der Bundesliga. Fast wäre aus ihm ein Lehrer geworden, er hatte Germanistik und Geschichte studiert. Das Referendariat hatte er aber nach ein paar Monaten abgebrochen. „Ich fühlte: Der Fußballplatz ist für mich doch besser als das Klassenzimmer.“

Als Referendar sei er auch sehr nervös gewesen. Genauso wie vor seinen ersten Referaten in Germanistik: „Wegen meinem Alemannisch.“

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Nach Umwandlung der Rechtsabbiegespur am Wall: Rückstau verursacht blockierte Fuß- und Radwege

Foto: Ina Kruer Ende November 2021 kam es in Osnabrück an der Ecke Wall/Martinistraße erneut zu einem tödlichen...

Gedenkfeier für die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar

Bürgermeisterin Eva-Maria Westermann erinnerte 2020 bei der zentralen Gedenkveranstaltung auf dem Osnabrücker Marktplatz eindringlich an die Befreiung des...




Eigentümerverband offen für Stufenmodell beim CO2-Preis

Foto: Windräder, über dts Berlin (dts) - Der Eigentümerverband Haus und Grund hat sich offen für die Einführung eines...

Kinderärzte für Aufhebung von Quarantäne bei Kita- und Schulkindern

Foto: Spielendes Kind, über dts Berlin (dts) - Der Präsident der Deutschen Gesellschaft für Pädiatrische Infektiologie (DGPI), Tobias Tenenbaum,...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen