Deutschland & die Welt Chef der Senioren-Union kritisiert Junge Union

Chef der Senioren-Union kritisiert Junge Union

-




Foto: Junge Union, über dts

Berlin (dts) – Der Bundesvorsitzende der Senioren-Union, Otto Wulff, hat der Jungen Union vorgeworfen, das Interesse an einer Zusammenarbeit verloren zu haben. Schon im Europawahlkampf habe man von ihr “kaum etwas gehört”, sagte Wulff der “Westfalenpost” (Donnerstagsausgabe). Die “Union der Generationen” werde von der Jugendorganisation der CDU “kaum noch gepflegt”.

Für die Partei sei das insoweit gefährlich, “als sie die ungemein wichtige Bindekraft verlieren kann, die einst Sozialausschüsse, Mittelstandsvereinigung, Junge Union, Frauen Union und Senioren-Union hergestellt und erfolgreich für die Wahlen genutzt haben”, so der Chef der Senioren-Union weiter. Er forderte die CDU auf, das Potential der Senioren besser zu nutzen. Sonst könne sie keine Wahlen gewinnen. Es sei falsch, den Schwerpunkt bei der Mitgliederwerbung und -betreuung vorrangig auf soziale und digitale Medien zu legen. “Die CDU muss mehr persönlich auf die Menschen zugehen”, sagte Wulff der “Westfalenpost”. Vor dem Hintergrund der Digitalisierung müsse die Politik den Menschen das Neue besser erklären und ihnen Ängste nehmen.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Die Leinwand steht: Autokino in Osnabrück geht an den Start

Bereit für die Premiere: Andree Josef von Die Etagen (rechts) mit seinem Team. Heute ist es soweit: Das Autokino in...

Corona-Infektion an Osnabrücker Gymnasium – 41 Schüler und Lehrer werden getestet

Symbolfoto: Klassenraum. Eine Oberstufenschülerin eines Osnabrücker Gymnasiums wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Der gemeinsame Gesundheitsdienst für Landkreis und Stadt...

Laumann und Kuban fordern Lohnzuschüsse für Berufseinsteiger

Foto: Fliesenleger, über dts Berlin (dts) - Die Bundesregierung soll junge Arbeitnehmer nach Ansicht von CDU-Politikern in der Coronakrise...

SPD-Ministerpräsidenten: Verfassungsrichter-Wahl am 3. Juli

Foto: Bundesverfassungsgericht, über dts Karlsruhe (dts) - Die Entscheidung, wer am Bundesverfassungsgericht die Nachfolge des scheidenden Verfassungsrichters Johannes Masing...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code