Deutschland & die Welt Champions League: Leipzig gewinnt in St. Petersburg

Champions League: Leipzig gewinnt in St. Petersburg

-


Foto: Yussuf Poulsen (RB Leipzig), über dts

St. Petersburg (dts) – Am vierten Spieltag der Champions-League-Gruppenphase hat RB Leipzig im Auswärtsspiel bei Zenit St. Petersburg mit 2:0 gewonnen. In der fünften Minute der Nachspielzeit der ersten Hälfte erzielte Diego Demme das Führungstor für die Gäste. Nach einem Freistoß in die Mauer des Leipziger Mittelfeldspielers Marcel Sabitzer schnappte sich dessen Teamkollege Demme den Abpraller und schoss das Leder aus 19 Metern unhaltbar ins linke Eck.

In der 63. Minute baute Marcel Sabitzer die Leipziger Führung weiter aus. Der kurz zuvor eingewechselte RB-Stürmer Timo Werner hatte die Kugel nach einem Kopfball seines Teamkollegen Yussuf Poulsen an den Strafraum weitergeleitet, wo Emil Forsberg für seinen Teamkollegen Sabitzer durchsteckte, der den Zenit-Torhüter Mikhail Kerzhakov umkurvte und aus wenigen Metern ins kurze Eck zum 2:0-Endstand traf.


[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

#NoMoreEmptyPromises: Fridays for Future Osnabrück ruft zum Global Strike Day auf

Am 19. März 2021 ist der nächste Global Strike Day von Fridays for Future. Auch die Ortsgruppe Osnabrück organisiert...

Der März im Zeichen der Frauenrechte: Internationaler Frauentag am 8. März

Heute, am 8. März 2021, ist der Internationale Frauentag. Der Kampf um Gleichberechtigung zwischen Frau und Mann ist noch...

Petersen: Geisterspiele sind zur Normalität geworden

Foto: Leere Sitzplätze in einem Stadion, über dts Freiburg (dts) - Der ehemalige Nationalspieler Nils Petersen hat sich an...

Widmann-Mauz lobt Einsatz von Migranten in Pandemie

Foto: Sitzbänke mit Corona-Abstandshinweis im Krankenhaus, über dts Berlin (dts) - Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Annette Widmann-Mauz (CDU), hat...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen