Deutschland & die WeltCDU-Vize Strobl fordert SPD-Länder zu mehr Abschiebungen auf

CDU-Vize Strobl fordert SPD-Länder zu mehr Abschiebungen auf

-


Foto: Flüchtlinge, über dts

Stuttgart (dts) – Der CDU-Parteivize und baden-württembergische Innenminister Thomas Strobl hat die SPD-regierten Länder zu mehr Abschiebungen aufgefordert. „Wir in Baden-Württemberg führen mit großer Konsequenz zurück, und ich würde mir wünschen, dass das alle Länder, auch die SPD-regierten, so machen würden“, sagte Strobl der „Rheinischen Post“ (Montagsausgabe). Abschiebungen seien ohnehin schon schwierig, und dann gebe es „eine ganze Reihe von Personen und Organisationen, die das Vollziehen der Ausreisepflicht noch schwieriger machen wollen“, sagte Strobl.

„Für manche, nicht für alle, ist das ein regelrechtes Geschäftsmodell“, so der CDU-Politiker.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Neue Ratspartei „Volt“ verpartnert sich mit den Grünen – Kalla Wefel bleibt wohl isoliert im Stadtrat

Ist es eine feindliche Übernahme einer Ein-Mandatspartei in die größte Gruppierung im neugewählten Stadtrat oder eine Partnerschaft auf Augenhöhe?...

Polizei Osnabrück sucht Zeugen nach Einbruch in Sutthausen

Symbolbild Polizei Am Montag, den 25. Oktober 2021 kam es zu einem Einbruch in Sutthausen. Es ist soweit noch unklar,...




Altmaier blickt zufrieden zurück

Foto: Peter Altmaier, über dts Berlin (dts) - Der scheidende Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) blickt zufrieden auf seine Amtszeit...

HSV, Freiburg und Mainz im DFB-Pokal weiter

Foto: Mannschaftsbus des SC Freiburg, über dts Osnabrück (dts) - In der 2. Hauptrunde des DFB-Pokals haben sich der...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen