Deutschland & die WeltCDU-MdB Wendt: Ohne ostdeutsches Kabinettsmitglied Nein zu GroKo

CDU-MdB Wendt: Ohne ostdeutsches Kabinettsmitglied Nein zu GroKo

-


Foto: CDU-Flaggen, über dts

Berlin (dts) – Sachsens CDU-Bundestagsabgeordneter Marian Wendt will seine Zustimmung zum Koalitionsvertrag zwischen Union und SPD davon abhängig machen, ob Bundeskanzlerin Angela Merkel einen authentischen CDU-Vertreter Ostdeutschlands auf ihrer Kabinettsliste platziert. Dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Samstagausgaben) sagte der Parlamentarier: „Meine Zustimmung als Delegierter zum Koalitionsvertrag mache ich vom CDU-Teil der Kabinettsliste abhängig, die Angela Merkel am Sonntag vorlegen wird. Wenn da keine ostdeutschen und jungen Vertreter dabei sind, kann ich dem nicht zustimmen.“

dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Disney als Vorbild: Magischer Friseurbesuch in Osnabrück-Pye bei Friseur Spiegelbild

Ein ganz besonderes Friseur-Erlebnis bekommen Osnabrückerinnen und Osnabrücker bei Friseur Spiegelbild in Pye. Inhaberin Jennifer Tevs hat ihren Salon...

Volkshochschulen in Stadt und Landkreis: Grünen Abgeordnete aus Osnabrück freuen sich über finanzielle Hilfe

Die Volkshochschule (VHS) Osnabrück und die VHS Osnabrück-Land erhalten insgesamt über 150.000 Euro aus dem niedersächsischen Härtefallfonds. Die Grünen...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen