Kolumne

Kalla Wefels neues Buch „Kallas Kolumnen“: Nach drei Tagen in der zweiten Auflage

Was für ein Buch! Nicht umsonst (10,00 €) nennt man "Kallas Kolumnen" bereits nach wenigen Tagen das "Buch der Bücher", wenngleich schon sein Bestseller "Kär, Kär, Kär!" (womöglich wegen der missverständlichen Abkürzung "KKK") nach der Bibel und "Mein Kampf!" zum...

Mösers Meinung: Über das Ende des Regenbogens

Guten Abend, besonders kurz vor Weihnachten ist es ganz natürlich, wenn die Menschen ihre Begehrlichkeiten offen äußern. Die einen nutzen dazu Wunschzettel, die anderen veranstalten einen SPD-Parteitag. Der Unterschied ist auf den ersten Blick kaum zu erkennen. Doch bei genauerer...

Kallas Kolumne: Ehre, wem Ehre gebührt oder zu viel der Ehre?

Vorwort: "Ja, habe die Ehre, Herr Ehrenbürger ..." ... am kommenden Dienstag, den 03.12.2019, will der Rat der Stadt Osnabrück darüber entscheiden, ob Christian Wulff die Ehrenbürgerschaft verliehen werden soll. Es stellt sich die Frage nach dem Warum. Vermutlich wegen...

Mösers Meinung: Über die Vorzüge von Frauen

Guten Abend, in dieser Woche ist ein Bürgerbegehren zum Thema "Freiraum und Baumbestand am Dominikanerkloster erhalten" nach Ansicht der Osnabrücker Verwaltungsspitze gescheitert. Da dieses Bürgerbegehren sich angeblich gegen die Erteilung von Baugenehmigungen richte, sei es laut niedersächsischer Kommunalverfassung gar nicht...

Kallas Kolumne: Ich Komm’kum Gluck a us Os labruek!

In Chengdu (China) weiß man Osnabrück wenigstens noch zu schätzen und nun soll der sechzehn Jahre alte Slogan "Ich komm zum Glück aus Osnabrück!" zum Entsetzen aller Dauernörgler tatsächlich wieder eingeführt werden? Das ist doch … Der ewige Textbaustein 7c aus "Bei-Uns",...

Mösers Meinung: Über das Vergessen

Guten Abend, wenn ich über mein Vaterland nachdenke, dann fallen mir immer wieder die Bilder vom 9. November 1989 ein. Es gibt nicht viele Daten in unserer Geschichte, die so positiv besetzt sind. Die meisten großen Ereignisse der Deutschen sind...

Kallas Kolumne: Von Autobobbyisten und der schönsten Teerlunge der Stadt

Mein einsamer Kampf um den Erhalt des historisch gewachsenen Parkplatzes neben der Dominikaner Kirche droht offenbar zu scheitern, bevor ihm überhaupt eine faire Chance gegeben wurde. Das Auto muss leben, auch wenn wir sterben müssen! Ich und mein Auto, besser: Mein...

Kallas Kolumne: Die Grünen sind grün, aber BOB ist Grüner

Wie ein Parkplatz zum neuen Neumarkt mutiert Da das Thema "Neumarkt" den Leuten langsam zum Hals raushängt, muss langsam Ersatz geschaffen werden. So kam die aufrechte HASEPOST, stets auf der Suche nach dem Wahren und Guten, auf die Idee, den...

Mösers Meinung: Ich möchte gerne Nachtbürgermeister werden

Guten Abend, New York hat ihn schon, Amsterdam, Zürich und London auch. Selbst das beschauliche Mannheim gönnt sich den Luxus - für schlappe 1.200 € im Monat. Die Rede ist natürlich vom Nachtbürgermeister, welcher ein Bindeglied zwischen Clubbesitzern, Feierwütigen, Politik,...

Kallas Kolumne: Über Kinderarbeit, ein bisschen Krieg und das genialste Pferd im Stall …

Fast wäre es passiert. Viel hat ja wirklich nicht gefehlt und es wäre nach den Wahlen in Sachsen, Brandenburg und der Ostmark tatsächlich zum freiwilligen Anschluss von Deutschland an Österreich gekommen. Da regen sich die Leute über Greta Thunberg oder...

zuletzt veröffentlicht

Hospitalisierungs-Inzidenz steigt auf 3,77

Foto: Krankenhaus, über dts Berlin (dts) - Die bundesweite Hospitalisierungsrate für Corona-Infizierte ist gestiegen. Das RKI meldete am Freitagmorgen...
Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen