Kolumne

Mösers Meinung: Über den Humorgehalt von Lachnummern

"Bisher haben Grotius und andre große Philosophen zuerst Erfahrungen gesammelt, und nach denselben ihre Theorie erweitert. Die neuen Theoretiker hingegen ziehen sich immer mehr von gegebenen Fällen zurück; und die Folge davon ist, daß Jene in der wirklichen Welt...

Kallas Kolumne: Welche Medizin hilft gegen Homöopathie?

Ein Ärztemangel der besonderen Art Wenn ein gelernter Bankkaufmann und studierter Politikwissenschaftler Gesundheitsminister eines großen demokratischen Landes ist, dann scheint dieses Land unter einem Mangel politisch ambitionierter Ärzte zu leiden, zumal ein Hauch Fachwissen wohl jedem Ministerium gut zu Gesicht...

Mösers Meinung: Über das Schüren von Angst

"Es ist eine allgemeine Klage des jetzigen Jahrhunderts, daß zu viel General Verordnungen gemacht und zu wenige befolget werden. Die Ursache liegt aber aller Wahrscheinlichkeit nach darin, daß wir zu viel Dinge unter eine Regel bringen, und lieber der...

Kallas Kolumne: 70 Jahre Currywurst, na und?

1.000 Jahre Deutschländer Würstchen! Eine der kürzesten, prägnantesten und bekanntesten Stellungnahmen zum Thema Geografie-Kenntnisse gab einst der Fußballspieler Andy Möller ab: „Egal, ob Mailand oder Madrid, Hauptsache Italien.“ (Nur Trottel behaupten "Spanien") Mit Erdkunde scheinen wir Deutschen ohnehin unsere Probleme zu...

Mösers Meinung: Über das Schaffen von Tatsachen

Guten Abend, wer dieser Tage einen Ausflug nach Osnabrück plant, der wird womöglich das Kartenwerk von Google Maps zur Hilfe nehmen, um sich in dieser pulsierenden Großstadt zurechtzufinden. Sollte er dann aber vor Ort und Stelle die Übereinstimmung von Kartenwerk...

Kallas Kolumne: Wir müssen sparen!

Sobald die Zeiten etwas schlechter werden, taucht diese Forderung zu Anfang jeder Legislaturperiode auf, egal wo, von der kleinsten Landgemeinde bis hin zum Bundestag wird das Volk darauf vorbereitet, sich mit künftigen Haushaltskürzungen abzufinden. Und woran wird als erstes gespart?...

Mösers Meinung: Über den Niedergang der Freiheit, Teil 2

Guten Abend, vor 14 Tagen habe ich mich über den Niedergang der Freiheit, wie wir sie bisher kannten, geäußert. In diesem Zusammenhang habe ich einige Beispiele von Freiheitsberaubung aufgeführt. Der verehrte Leser mag mir verzeihen, wenn ich dabei so einiges...

Kallas Kolumne: „Ich weiß, dass ich nichts weiß“ (Sokrates)

Liebe alleskommentierende Nervensägen, ich weiß, es gibt sie, diese Fachleute für alles, diese Klimaforscher, Ernährungswissenschaftler, Bildungsexperten, Psychologen, Architekten, Tief- und Hochbauexperten, kurz: Weltenerklärer. Natürlich haben sie auch mehr Ahnung als alle Politprofis, egal in welchem Ressort, und sie zeigen uns...

Mösers Meinung: Über den Niedergang der Freiheit

Guten Abend, es gibt ein paar Dinge, die kommen nie mehr zurück, wenn man sie erst einmal verloren hat. Dazu gehören Vertrauen und Glaubwürdigkeit, Jugend, Vermögenswerte, eine gesunde Leber und die Liebe. Manchmal verschwinden diese Dinge schleichend, so daß man...

Karlas Kolumne: Alles, was Otte macht, ist und bleibt ein einziger Skandal

Unsere neue Kolumnistin "Karla" hat sich wieder eine herausgehobene Person der Osnabrücker Stadtgesellschaft vorgenommen. Nach Fritz Brickwedde vor zwei Wochen, geht es nun um Osnabrücks Stadtbaurat Frank Otte... oder nicht? "Karla" schreibt von nun an jeden zweiten Sonntag, im...

zuletzt veröffentlicht

„Appfahrt“ setzt ein Signal: Geimpfte Taxifahrer erhalten Aufkleber

Selahattin Ekicibil und Celal Karacan vor einem „Appfahrt“-Taxi, dass mit einem "Geimpft"-Sticker beklebt ist. / Foto: Ina Krüer Aufkleber für...
Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen