Kallas Kolumne

Kallas Kolumne: Ich Komm’kum Gluck a us Os labruek!

In Chengdu (China) weiß man Osnabrück wenigstens noch zu schätzen und nun soll der sechzehn Jahre alte Slogan "Ich komm zum Glück aus Osnabrück!" zum Entsetzen aller Dauernörgler tatsächlich wieder eingeführt werden? Das ist doch … Der ewige Textbaustein 7c aus "Bei-Uns",...

Kallas Kolumne: Von Autobobbyisten und der schönsten Teerlunge der Stadt

Mein einsamer Kampf um den Erhalt des historisch gewachsenen Parkplatzes neben der Dominikaner Kirche droht offenbar zu scheitern, bevor ihm überhaupt eine faire Chance gegeben wurde. Das Auto muss leben, auch wenn wir sterben müssen! Ich und mein Auto, besser: Mein...

Kallas Kolumne: Die Grünen sind grün, aber BOB ist Grüner

Wie ein Parkplatz zum neuen Neumarkt mutiert Da das Thema "Neumarkt" den Leuten langsam zum Hals raushängt, muss langsam Ersatz geschaffen werden. So kam die aufrechte HASEPOST, stets auf der Suche nach dem Wahren und Guten, auf die Idee, den...

Kallas Kolumne: Über Kinderarbeit, ein bisschen Krieg und das genialste Pferd im Stall …

Fast wäre es passiert. Viel hat ja wirklich nicht gefehlt und es wäre nach den Wahlen in Sachsen, Brandenburg und der Ostmark tatsächlich zum freiwilligen Anschluss von Deutschland an Österreich gekommen. Da regen sich die Leute über Greta Thunberg oder...

Kallas Kolumne: Welche Medizin hilft gegen Homöopathie?

Ein Ärztemangel der besonderen Art Wenn ein gelernter Bankkaufmann und studierter Politikwissenschaftler Gesundheitsminister eines großen demokratischen Landes ist, dann scheint dieses Land unter einem Mangel politisch ambitionierter Ärzte zu leiden, zumal ein Hauch Fachwissen wohl jedem Ministerium gut zu Gesicht...

Kallas Kolumne: 70 Jahre Currywurst, na und?

1.000 Jahre Deutschländer Würstchen! Eine der kürzesten, prägnantesten und bekanntesten Stellungnahmen zum Thema Geografie-Kenntnisse gab einst der Fußballspieler Andy Möller ab: „Egal, ob Mailand oder Madrid, Hauptsache Italien.“ (Nur Trottel behaupten "Spanien") Mit Erdkunde scheinen wir Deutschen ohnehin unsere Probleme zu...

Kallas Kolumne: Wir müssen sparen!

Sobald die Zeiten etwas schlechter werden, taucht diese Forderung zu Anfang jeder Legislaturperiode auf, egal wo, von der kleinsten Landgemeinde bis hin zum Bundestag wird das Volk darauf vorbereitet, sich mit künftigen Haushaltskürzungen abzufinden. Und woran wird als erstes gespart?...

Kallas Kolumne: „Ich weiß, dass ich nichts weiß“ (Sokrates)

Liebe alleskommentierende Nervensägen, ich weiß, es gibt sie, diese Fachleute für alles, diese Klimaforscher, Ernährungswissenschaftler, Bildungsexperten, Psychologen, Architekten, Tief- und Hochbauexperten, kurz: Weltenerklärer. Natürlich haben sie auch mehr Ahnung als alle Politprofis, egal in welchem Ressort, und sie zeigen uns...

Karlas Kolumne: Alles, was Otte macht, ist und bleibt ein einziger Skandal

Unsere neue Kolumnistin "Karla" hat sich wieder eine herausgehobene Person der Osnabrücker Stadtgesellschaft vorgenommen. Nach Fritz Brickwedde vor zwei Wochen, geht es nun um Osnabrücks Stadtbaurat Frank Otte... oder nicht? "Karla" schreibt von nun an jeden zweiten Sonntag, im...

Karlas Kolumne: Schützt die Grünen vor den Grünen

Wir begrüßen unsere neue Kolumnistin "Karla", die von nun an regelmäßig (geplant ist jeden zweiten Sonntag) zu aktuellen Themen schreiben wird. Heute geht es um Vorwürfe gegen den CDU-Politiker Fritz Brickwedde. Vor einigen Tagen forderte der Stadtverband der Grünen von...

zuletzt veröffentlicht

Klingbeil sieht „Auftrag zur Regierungsbildung“ bei SPD

Foto: SPD-Anhänger im Willy-Brandt-Haus am 26.09.2021, über dts Berlin (dts) - SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil sieht nach den ersten Prognosen...
Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen