Start Nachrichten BVB-Cheftrainer Favre verlängert bis 2021

BVB-Cheftrainer Favre verlängert bis 2021

-




Foto: Fans von Borussia Dortmund, über dts

Dortmund (dts) – Der Cheftrainer von Borussia Dortmund, Lucien Favre, hat seinen Vertrag vorzeitig bis zum 30. Juni 2021 verlängert. „Ich freue mich sehr auf eine weiterhin konstruktive und erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem ganzen BVB-Team“, sagte Favre. Der Schweizer hatte den BVB-Kader im Juli 2018 inmitten eines personellen Kaderumbruchs übernommen und in der diesjährigen Bundesliga-Saison mit seinem Team 76 Punkte geholt.

Bis zum 34. Spieltag hatte der BVB mit dem FC Bayern München um den Titel des Deutschen Meisters gekämpft. In der Champions League gewann Borussia Dortmund unter der Leitung von Favre die Vorrunden-Gruppe A mit Atlético Madrid, AS Monaco und FC Brügge. Erst der diesjährige Champions-League-Finalist Tottenham Hotspur stoppte den BVB im Achtelfinale.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

 

Lesenswert

Künast lobt Lebensmittel-Giganten für „Nutri-Score“

Foto: Renate Künast, über dts Berlin (dts) - Die frühere Agrar- und Verbraucherschutzministerin Renate Künast (Grüne) hat Lebensmittelkonzerne wie Danone, Bofrost oder Nestlé für...

Grünen-Politiker Lindner: „Verteidigungsministerium ist kein Nebenjob“

Foto: Verteidigungsministerium, über dts Berlin (dts) - Spätestens im Herbst müssten im Verteidigungsministerium grundlegende Entscheidungen getroffen werden, fordert Grünen-Wehrexperte Tobias Lindner. Schließlich hapert es...

Spahn plant Reform der Notfallversorgung

Foto: Krankenhausflur, über dts Berlin (dts) - Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) will die Versorgung von medizinischen Notfällen reformieren und damit die Notaufnahmen von Krankenhäusern...

Contact to Listing Owner

Captcha Code