Osnabrück 🎧Busverkehr an Osterfeiertagen - Notfahrplan im Stadtgebiet bleibt bestehen

Busverkehr an Osterfeiertagen – Notfahrplan im Stadtgebiet bleibt bestehen

-

Automatisch gespeicherter Entwurf

Die Verkehrsgemeinschaft Osnabrück (VOS) fährt für die Ostertage im Landkreis nach Feiertagsplan und hält im Stadtgebiet am Notfahrplan fest. Damit ist die Anbindung an Klinikstandorte gesichert.

Die VOS weist auf den Feiertags- und Notfahrplan des Busverkehrs für die bevorstehenden Osterfeiertage hin. Es sind gesonderte Regelungen einzelner Linien möglich. Der NachtBus-Verkehr bleibt im gesamten Gebiet der VOS auch für die Osterfeiertage ausgesetzt. Im Stadtverkehr bleibt der gegenwärtige Notfahrplan über die Feiertage unberührt. Auch am Osterwochenende werden alle morgendlichen Frühfahrten durchgeführt. Ebenso werden alle Zusatzfahrten des Notfahrplans uneingeschränkt gefahren. Vor allem die Klinikstandorte sind dadurch auch über die Feiertage gut angebunden. Im Landkreis Osnabrück findet der Linienverkehr am Karfreitag, Ostersonntag und Ostermontag gemäß dem Sonntags- beziehungsweise Feiertagsfahrplan statt. Am Samstag fahren die Busse nach dem regulär geltenden Samstagsfahrplan.



PM
PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.
 

aktuell in Osnabrück

Nur in Osnabrück: Fahrrad-Parkverbot am Fahrradbügel

Ist es eine erneute Bewerbung des umstrittenen Stadtbaurats für einen weiteren Filmbeitrag von extra3 oder Mario Barth über besondere...

Osnabrück Fledder: Senior mit SUV nimmt Radfahrer die Vorfahrt

Der Radfahrschutzstreifen nutzte einem Radfahrer (34) nicht viel, als er am Samstagmorgen (3. Dezember) von einem SUV-Fahrer (61) vom...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen