Deutschland & die Welt Bundeswehrverband gegen Wiedereinführung der Wehrpflicht

Bundeswehrverband gegen Wiedereinführung der Wehrpflicht

-


Foto: Bundeswehrsoldaten, über dts

Berlin (dts) – Bundeswehrverbandschef André Wüstner hat sich gegen den Vorschlag der neuen Wehrbeauftragten der Bundeswehr, Eva Högl (SPD), zur Wiedereinführung der Wehrpflicht ausgesprochen. “Die alte Wehrpflicht passt nicht mehr zu den neuen Anforderungen an die Truppe”, sagte Wüstner der “Rheinischen Post”. Den heutigen Herausforderungen könne ohne Wehrpflicht gut begegnet werden – “in Sachen Professionalität sogar besser als mit ihr”.

Es gebe aktuell keine sicherheitspolitische Herleitung zur Wiedereinführung des Pflichtdienstes. Außerdem: “Mit Wehrerfassung, Ausbildungsstrukturen und der Infrastruktur für neue Kasernen sind wir sicherlich im Milliardenbereich.” Aktuell habe man weder die Kapazitäten, noch das Geld oder die Zeit dafür, so Wüstner. Deutschland sei sehr unüberlegt aus der Wehrpflicht ausgestiegen. “Heute wäre es genauso unüberlegt, spontan wieder einzusteigen.”


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

“Parkplatz-Wanze”: In Osnabrück könnten Parkplätze demnächst Politessen anrufen

In der Dielingerstraße und in der Lortzingstraße wurden auf dem Pflaster der Ladezonen in den vergangenen Tagen Sensoren montiert,...

Papageien an der Hase! Modehaus L&T zeigt Solidarität mit dem Zoo Osnabrück

Die Zoo-Lights sind "das" Highlight der dunklen Jahreszeit, doch die aktuellen Corona-Maßnahmen sorgen für eine Zwangspause auch für diese...

Illegale Eineisen über Kanaren binnen Jahresfrist verzehnfacht

Foto: Fahrwerk einer Boeing 747-400, über dts Brüssel (dts) - Die Kanarischen Inseln entwickeln sich immer mehr zu einem...

Göring-Eckardt will Förderprogramm für lokalen Online-Handel

Foto: Katrin Göring-Eckardt, über dts Berlin (dts) - Die Fraktionsvorsitzende der Grünen im Bundestag, Katrin Göring-Eckardt, hat eine staatliche...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen