Deutschland & die WeltBundeswehr muss noch Jahre auf neue Leopard-2-Panzer warten

Bundeswehr muss noch Jahre auf neue Leopard-2-Panzer warten

-


Foto: Bundeswehr-Panzer „Leopard 2“, über dts

Berlin (dts) – Die Bundeswehr wird noch viele Jahre auf modernisierte und einsatzbereite „Leopard 2“-Panzer der neuesten Generation warten müssen. Das berichtet der „Spiegel“ in seiner aktuellen Ausgabe. Die ersten der dringend benötigten Waffensysteme, über deren Kauf und anschließende Modernisierung das Verteidigungsministerium im Mai 2017 einen 760-Millionen-Euro-Vertrag abgeschlossen hatte, wird die Truppe frühestens 2020 bekommen.

Die Auslieferung aller Panzer durch das Rüstungsunternehmen Krauss-Maffei Wegmann soll erst 2023 beendet sein. Das geht aus dem vertraulichen Entwurf eines Statusberichts des Verteidigungsministeriums über die wichtigsten Rüstungsprojekte hervor. Durch die späte Auslieferung stehen die Panzer für die Schnelle Eingreiftruppe der Nato, die Deutschland 2019 stellt, nicht zur Verfügung.



dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.
 

aktuell in Osnabrück

Polizeistatistik belegt: mehr als vierfach höheres „Dooring“-Risiko* auf Pagenstecherstraße und Wallring

Titelbild: von der künstlichen Intelligenz DALL-E gestaltete Grafik Wichtige Hauptverkehrsachsen der Hasestadt, allen voran die Pagenstecherstraße und der Wallring, sollen...

A1: Brückenabriss sorgt für Vollsperrung bei Holdorf für ein Wochenende

Autobahn (Symbolbild) Die Autobahn Westfalen bricht auf der A1 eine Brücke ab, die die B214 an der Anschlussstelle Holdorf über...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen